Mir ist soebend mein Schneidezahn abgebrochen. Übernimmt die ADAC Auslandskrankenversicherung die Kosten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das musst du direkt beim Versicherer erfragen, um sicher gehen zu können.
Die Telefonnummer steht auf deiner Versicherungsspolice.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von louisa2311
22.11.2016, 21:10

Na ja , gemacht muss es sowieso,  wollte nur wissen ob jemand Erfahrung hat.

Danke

0

Wenn du gerade im Ausland bist und deine Versicherungspolice auch Zahnersatz beinhaltet (was ich nicht glaube) dann würde die das wohl übernehmen .., aber ich kann mit nicht vorstellen, das eine auslandsreiseKV restaurative Maßnahmen abdeckt, ich würde da eher von ausgehen, das die akute schmerzbehandlungen und eine provisorische Versorgung mit Zahnersatz abdecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von louisa2311
22.11.2016, 21:24

Morgen weiß ich mehr, danke.

Werde meine Erfahrung dann für die "Nachwelt" dokumentieren.

0

Ruf mal bei deiner deutschen Krankenkasse an.Wenn du in Spanien zum Zahnarzt gehst und der schreibt dir eine Privatrechnung, vielleicht erstattet dir deine Kasse den Teil, den sie in Deutschland dafür bezahlen würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist bei jeder Versicherung anders....einfach anfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem abgebrochenen Schneidezahn kann man nicht sterben. Den kannst du auch zu Hause reparieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von louisa2311
22.11.2016, 21:04

Bin aber für 2 Monate hier und möchte nicht damit rum laufen.

Auch könnte er sich entzünden.


0

Was möchtest Du wissen?