minimal und maximalprinzip

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Minimalprinzip: Ziel gegeben, soll mit möglichst wenig Aufwand (Mitteln) erreicht werden.

Beispiel: Ziel: Kauf eines iPhone 5. Nutzung von Preisvergleichsseiten, um den günstigsten Preis zu ermitteln.

Maximalprinzip: Mittel gegeben, damit soll möglichst viel erreicht werden.

Beispiel: Wettbewerb "Sparfuchs". Jeder Teilnehmer erhält ein vollgetanktes und ansonsten identisches Kfz-Modell. Ziel: Mit einer Tankfüllung möglichst viele km fahren.

vielen vielen Dank! <3

0

Minimal: aus den wenigsten das maximale herraushohlen Maximal: aus den schon bestehenden das maximale heraushohlen

aus den wenigsten das maximale herraushohlen

Und wie soll man dabei messen können, ob man erfolgreich war?

0

Minimalprinzip: Das Ziel/Ausbeute ist vorgegeben und man versucht wenigst möglich investieren zu müssen um dieses Ziel zu erreichen

Maximalprinzip: Gegeben Mittel und damit soll man die größt mögliche Beute erzielen

Was möchtest Du wissen?