Minderjährige Mutter, Sorgerecht bei Eltern - Kind zur Adoption freigeben?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich muss die leibliche Mutter des Kindes selbst entscheiden, ob ihr Kind adoptiert werden soll. Dies betrifft auch minderjährige Mütter. Ihre Erziehungsberichtigten können und dürfen sie dabei nicht übergehen. In der Regel ist auch die Einwilligung des leiblichen Vaters, sofern bekannt, nötig. Stellen sich jedoch außergewöhnliche Gründe ein, kann es zu einem Verzicht der väterlichen Einwilligung kommen. Dies wird im Einzelfall entschieden.

http://www.mamiweb.de/familie/ein-kind-zur-adoption-freigeben-die-fakten/1

Hallo.

Nein, die Eltern können das Kind nicht ohne die Zustimmung der Mutter zur Adoption freigeben.

Zumal die Eltern des Mädchens das Sorgerecht gar nicht kriegen müssen. Es kann auch sein, dass das Jugendamt das Sorgerecht für das Kind übernimmt, auch wenn die Eltern das Sorgerecht vorher hatten. In dem o.g. Fall würde das Jugendamt vermutlich das SR bekommen. 

LG

Nein können sie nicht!
Auch wenn das Sorgerecht nicht bei der leiblichen Mutter liegt, kann sie trotzdem entscheiden ob sie das Kind behält oder nicht!

Mit 14 Jahren ist man strafmündig, da man ab da als entscheidungsfähig gilt.

wie kann ich erfahren, ob ich als kind schon windpocken hatte?

Ich weiß nicht ob ich als Kind schon die Windpocken hatte. Eltern usw. sind schon verstorben. kann man das irgendwie oder wo erfahren ?

...zur Frage

Erbschaft- wird Geburtsurkunde benötigt?

Hallo Zusammen,

Wenn ein Elternteil gestorben ist und man einen Teil einer Immobilie erhalten soll (kein Testament vorhanden, Immobilie im EU-Ausland, Aufteilung mit Geschwistern und allem anderen ist mir soweit bekannt), benötigt man dafür außer der Sterbeurkunde noch die Geburtsurkunde des Elternteils um nachzuweisen dass man das Kind ist.
Benötigt man für noch irgendwas die Geburtsurkunde seiner Eltern im Leben?

...zur Frage

Müssen Eltern beim Tod eines Kindes die Schulden übernehmen?

Andersherum findet man viel,.. aber wie ist es, wenn das Kind vorzeitig stirbt - Müssen dann Eltern/Familie die Schulden eines volljährigen Kindes tilgen? Und falls nicht, was passiert mit den Schulden?

...zur Frage

Was darf ein Vormund bestimmen?

Wenn zum Beispiel jemand vom Jugendamt der Vormund eines Babys wird, was darf dieser dann bestimmen und was darf die minderjährige Mutter bestimmen? Wer darf z.B entscheiden wo sich das Baby aufhält und wer unterschreibt wichtige Dokumente für das Baby?

...zur Frage

Könnten meine Eltern eine Adoption verhindern, wenn sie dagegen wären, mein Kind zur Adoption freigeben zu lassen, ich das aber wollen würde?

Wenn ich (15) nun sagen würde, dass ich mein Kind zur Adoption freigegeben wollen würde, könnten das meine Eltern dann irgendwie verhindern, wenn die dagegen wären. Also könnten die sagen "Nein, dann nehmen wir unser Enkelkind und ziehen es groß." auch wenn ich das nicht wollen würde. Könnten die das durchsetzen?

...zur Frage

Altersgrenze bei Adoption?

Also am Anfang ich hab kein Kind das ich zur Adoption freigeben will, aber mir stellt sich die Frage, bis zu welchem Alter darf man ein Kind zur Adoption freigeben oder gibt es da keine Altersgrenze für das Kind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?