Milben im Bett? Stiche auf der Haut, schwarze Tierchen im Bett

Milbe? - (Haut, Ungeziefer, Matratze)

4 Antworten

Hallo! Es können auch Wanzen sein. Hier www.ungezieferabwehr.de findest du Abbildungen von Milben und Wanzen. Da kannst du schauen, ob du die identifizieren kannst. Ansonsten hinterlässt der Wanzenkot kleine rötliche Punkte an Betten oder Wänden (Die kriechen in jede Ritze!) Viel Glück!

Das werden dann wohl tatsächlich Schlangenmilben sein. Auf der Flucht vor deinen Bekämpfungsmaßnahmen sind sie hungrig in deinem Bett gelandet. Du musst dir die Viecher per Lupe anschauen und vergleichen. Auf dem Bild kann man nichts erkennen, aber Bettwanzen dürften größer und länglicher sein.

Ja hab mir jetzt noch mal etliche Bilder angeschaut. Dürften keine Bettwanzen sein. Dann werde ich wohl i-wie das ganze Zimmer einsprühen... Mhmm dann schlafen wir heute mal nicht weiter im Bett :(

0

Das klingt nach Flöhen. Hast du noch andere Haustiere? Katze? Hund? Werden die regelmäßig entfloht?

Sicherheitshalber würde ich das Bett abziehen, das Schlafzimmer gründlichst saugen, den Staubsaugerbeutel sofort entsorgen und das Bett neu beziehen. Die abgezogene Bettwäsche sollte bei mindestens 60 Grad gewaschen werden.

Milben bei Schlangen weisen auf keine sonderlich ausgeprägte Hygiene hin. Ich denke, du müsstest ganz allgemein etwas unternehmen, damit a) die Schlangen milbenfrei werden und bleiben und b) dein Bett frei von unwillkommenen Gästen wird und bleibt.

0
@IRENEBOA

Schlangenmilben fängt man sich aber auch gerne mit anderen Dekoartikeln oder sonstiges ein. Als reiner kann das Terrarium momentan nicht sein ;-) Ist momentan mit Zeitungspapier ausgestattet.

0

Ja Hund. Aber wenn es vom Hund kommen würde, dann würden wir das auch wo anders merken... Schläft auch bei anderen im Bett ;) Also Hund kann ich eigentlich auschließen. Die Rötungen bei mir und deren google Flohstiche mir auspucken sehen auch anders aus....

0

Was für ein Tierchen ist das im verlinkten Bild?

Ich habe aktuell morgens sehr stark juckende Einstiche auf der Haut und habe das Problem noch nicht identifiziert. Ich untersuche meine Räume auf Mücken, Bettwanzen, Menschenflöhe und was sonst noch alles möglich wäre - bisher aber ohne Erfolg.

Heute habe ich gegen Abend ein weißes Tier auf meiner Haut entdeckt. Ist zwar unwahrscheinlich das es wirklich das gesuchte Tierchen ist da ich heute morgen geduscht habe, aber ich will alle Möglichkeiten betrachten.

Kann das jemand identifizieren?

https://ibb.co/h36CEd

...zur Frage

Ungeziefer im Bett - was ist das?

Hallo, ich wär wirklich froh, wenn mir hier jemand helfen könnte :( Ich hab gestern im Bett zwei kleine Tierchen gefunden. Dachte dann erst es wären Bettwanzen, aber die sollen ja angeblich 3-5mm groß sein. Das was ich da gefunden habe, war vielleicht 1mm groß... Beim googlen finde ich größtenteils Infos über Bettwanzen & Flöhe. Ich hänge mal zwei Fotos an und hoffe, dass mir anhand derer vielleicht jemand sagen kann, um was für Viecher es sich handelt...

...zur Frage

Ungeziefer im Bett

Hab' gerade meine Matratze umegedreht und festgestellt das an der Unterseite so kleine Tierchen hausen.

Ca. 4mm lang, sechs Beinchen im vorderen Körperdrittel, sieht von oben aus wie eine klitze kleine Made, und es ein bischen behaart. Ein Kopf is kaum Sichtbar.

Außerdem hängen ganz viele "Hüllen" von ihnen an der Unterseite der Matratze, die scheinen sich also da zu häuten oder so.

Sieht nicht wie Bettwanzen aus, ich hab' auch keine Bisse am Körper oder so.

WAS IST DAS?!

...zur Frage

Ungeziefer im meinem Bett?

Beim aufräumen habe ich kleine schwarze längliche Punkte gesehen. Ich dachte erst das wäre Dreck, aber beim genaueren hinschauen bemerkte ich das sie sich bewegen. Es sind kleine schwarze längliche Käfer, die ca. 1-2mm groß sind. Kann mir jemand sagen was das für Käfer sind, es sind echt viele

...zur Frage

was sind das fuer tierchen? hilfe!?

hi, seit einiger zeit hab ich manchmal stiche/bisse nach dem schlafen. die stiche treten jedoch verwinzelt auf, nicht in strassen. gestern hab ich dann zwei kleine längliche tierchen entdeckt, die sich schnell fortbewegen und braun sind. auch hab ich ne tote hülle eines der tierchen gefunden, diese ist eher durchsichtig. ich hab das bett auf kot und bluflecken von bettwanzen gecheckt, negativ. was könnte es sein? trotzdem bettwanzen im anfangsstadium? im anhan sende ich euch zwei bilder, eines des tierchen und eines der toten hülle. vielen dank für euer feedback!

...zur Frage

Rötungen am Fuß werden dick und jucken...! Was kann das außer bettwanzen noch sein?

Zudem habe ich ein totes tierchen im bett gefunden!?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?