Mietvertrag ohne anmeldung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Mietvertrag hat mit der Anmeldung beim Einwohnermeldeamt nichts zu tun.

Anmelden muß man sich dort wo man tatsächlich wohnt bzw. tatsächlich einzieht.

Ob Du mit deinem Freund einen sog. Untermietvertrag machst oder nicht ist für seine Anmeldung völlig unwichtig.

Du hast sechs Wochen Zeit dich bei der Gemeinde um / anzumelden. Ansonsten machst du dich strafbar.

Wenn dein Freund bei dir einzieht,  muss er sich ja auch melden,  frag deinen Vermieter ob ihr einen Untermietvertrag machen dürft.

Carmenb994 03.07.2017, 11:14

Und wenn ich nehme bei diese Wohnung zweitewohnsitz, was geht um die post? Und die adresse auf mein lohn bleibt gleich?

0
Maleficent666 03.07.2017, 11:16
@Carmenb994

Zweitwohnsitz lohnt sich nicht.  Musst du bei der Steuer angeben.

Die Post machst du einfach einen Nachsende Antrag auf deine neue Adresse 

0

Die Anmeldung macht Dein Vermieter.Egal was Du vor hast,das klappt nicht.

Was möchtest Du wissen?