Mietvertrag gültig ohne Unterschrift?

6 Antworten

Der guten Ordnung halber sollten Sie die fehlende Unterschrift nachholen lassen, wenn ansonsgten klare Verhältnisse zum Mietverhältnis bestehen und Sie bereits eingezogen sind und auch schon regelmäßig Ihre Miete bezahlt haben! Haben Sie die Wohnräume jedoch noch nicht in Besitz genommen und keine Miete bislang bezahlt, dann haben Sie auch z.Z. keinen gültigen MIetvertrag in Händen.

Du hast beide Exemplare unterschrieben und der Vermieter Dein Exemplar, damit ist der Vertrag wirksam/gültig. Der Vermieter kann seine Unterschrift auf seinem Exemplar jeder Zeit nachholen.

Anders rum wäre es genau so.

Ja Mietverträge können auch mündlich abgeschlossen werden.

Dieses könnte aber schwierig sein zu beweisen,man sollte Zeugen haben!

Wenn er die Euch schon die Schlüssel schon übergeben haben sollte,ist das schon Beweis genug.

Der Form halber sollte zumindest ein Exemplar vom Vermieter unterschrieben werden.

Was möchtest Du wissen?