Mietschuldenfreiheitsbescheinigung aber von wo und wie jetzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Mietschulden im Gästehaus hast, dann wird dir der Vermieter keine Bescheinigung ausstellen. 

Da du in einem Gästehaus WOHNST und auch manchmal Miete bezahlst, bist du automatisch durch mündlichen Mietvertrag MIETER und somit Besitzer der Wohnung. Das hat mit dem Charakter des Hauses (Gästehaus) nichts zu tun.

Im Ergebnis all dessen solltest du schleunigst deine Mietschulden ausgleichen und weiter regelmäßig sowie vollständig deine Miete bezahlen.

Ein Recht auf diese Mietschuldenfreiheitsbescheinigung hast du übrigens nicht.

Hallo

Danke für eure Antworten .

Also im Gästehaus habe ich keine mietschulden und von davor auch nicht . ( nur weil man in einem Gästehaus lebt heißt das nicht das man automatisch mietschulden hat , auch anderes kann dazu führen )Bei wonungsbewerbungen hat man mir gesagt das die kontoauszüge nichts bringen weil das mein vorletzter Vermieter ist und es um die aktuelle bzw mein jetzigen Vermieter geht von dem ich soetwas benötige also das Gästehaus. Da zahle Ich aber Bar und nicht über mein Konto und quittungen sind nicht dasselbe wie kontoauszüge oder die Bescheinigung daher werden die nicht akzeptiert . Und so bekomme ich aber keine wohnung .

Da der Gästehausbetreiber nicht dazu verpflichtet ist, dir eine solche Bescheinigung auszustellen, besteht für dich auch die Möglichkeit, als Nachweis deiner regelmäßigen Mietzahlung, dies per Kontoauszügen/ oder Barquittungen über die gesamte Mietzeit nachzuweisen.

Wie kläre ich eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung bei Eigenem Haus ohne Grundbucheintrag?

Hallo ich habe eine Wohnung in Aussicht. Der Makler verlangt aber eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung von meiner für mich bürgende Mutter. Diese wohnt aber in dem Haus von meinem Vater. Sie steht nicht im Grundbuch drin. Mein Vater würde nicht für mich bürgen. Wie bescheinige ich eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung von meiner Mutter?

...zur Frage

Mietschuldenfreiheit Bescheinigung?

Mein Mieter zieht aus und hat mich um eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung gebeten. Jetzt habe ich die Miete zwar nicht immer pünktlich bekommen - aber wenigstens regelmäßig einmal im Monat.

Muss ich jetzt irgendwas beachten oder kann ich einfach schreiben, dass zur Zeit keine Mietrückstände bestehen?

...zur Frage

Aufnahme Partner in den Mietvertrag

Ich möchte meinen Partner in den Mietvertrag aufnehmen lassen. Ich befürchte jedoch dass die Hausverwaltung dies nicht zulassen wird, da er 1) keine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vorlegen kann (Der alte Vermieter reagiert nicht auf unsere Anfragen) und 2. er gerade erst einen Job aufgenommen hat und nur einen Lohnnachweis vorzeigen kann (zuvor war er woanders arbeiten) Sind meine Befürchtungen berechtigt?

Ich würde nur ungerne nur einen Untermietvertrag abschließen, da die Hausverwaltung dann einen Untermietaufschlag von 30,00 Euro verlangt.

Wir wohnen auch seit einiger Zeit schon zusammen, jedoch weiß die HV davon nichts. Ich möchte dass mein Partner die Wohnung behalten kann wenn ich irgendwann mich von ihm trenne.

...zur Frage

Muss ich mein Balkon streichen?

Ich habe mein Balkon mit meiner Kunst verziert. Schließlich zahle ich dafür auch Miete. Im Mietvertrag steht nix vom Balkon drin und die der Vermieter verwieß mich auf BGB. Nun ich habe auch schon gegoogelt und nix gefunden. Er soll laut Vermieter einfarbig.

...zur Frage

Fester Wohnsitz bei Eltern, Wohnen bei Eltern von Freund?

Hallo,

Ich bin mir gänzlich unklar wie ich an die Sache ran gehen soll.

Ich und mein Freund wollen zsm ziehen, aber in keine Mietwohnung sondern zu seinen Eltern, d.h. Ich zahle keine Miete. Wir geben seinen Eltern höchstens etwas ab und an dazu.

Gemeldet bleibe ich bei meinen Eltern.

Zumindest will ich das, bis wir irgendwo wohnen, wo wir Miete zahlen und einen Mietvertrag haben. Da ist es klar, dass ich mich ummelden muss.

Ich werde auch hin und wieder bei meinen Eltern sein und auch schlafen.

Jetzt ist nur die Frage ob das alles so geht oder ob ich was machen muss?

...zur Frage

Kann mein Freund mich einfach so rauswerfen?

Mein Freund und ich wohnen seit ein paar Monaten zusammen. Gestern hatten wir einen heftigen Streit und nun möchte er, dass ich morgen aus der Wohnung ausziehe.

Er steht alleine im Mietvertrag und einen Untermietervertrag haben wir nicht. Ich bin in der Wohnung gemeldet und zahle Miete. Allerdings nur 1/5 von der gesamten Miete, da er sehr viel mehr Geld verdient als ich und ich allgemein nicht sehr viel verdiene. Das war bevor wir zusammengezogen sind abgemacht und so in Ordnung für ihn.

Ich habe keinen Kontakt zu meinen Eltern, bei Freunden könnte ich auch nur ein paar Nächte bleiben. Wenn er mich rauswirft sitze ich auf der Straße. Ich bin total verzweifelt weil meine Beziehung in die Brüche geht und ich Angst habe obdachlos zu werden. Eine Wohnung alleine kann ich mir nicht leisten... selbst ein WG-Zimmer wäre schon zu viel. Kann er mich denn einfach so rauswerfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?