Mietkauf bei Neubau - sinnvoll oder nicht?

5 Antworten

1000 € für ein Haus von 350.000 € Wert ist m. E. eine ordentliche Miete. Ich sehe nur nicht, wo hier der Abtrag (das heißt der Kaufanteil vom Mietkauf) sein soll.

HHallo ich denke ebenfalls darüber nach so ein Haus zu finanzieren und mich würde interessieren ob sie es gemacht haben und wenn ja wie ihre Erfahrungen sind. Und falls nicht warum sie sich dagegen entschieden haben. Ich freue mich schon auf die Antwort.

Hallo, ich hoffe, dass sie mir da weiterhelfen können. Habe so nichts über die Firma im Internet gefunden, was schon sehr merkwürdig ist.

0

Hallo, mich würde auch interessieren ob ein Kauf stattgefunden hat und wie Ihre Erfahrungen waren?

0

Entscheidend ist natürlich 1. was ihr nach Ablauf der Zeit tatsächlich für das Haus bezahlt habt (wäre eine Finanzierung nicht preiswerter derzeit?) und 2. welche Rechte und vor allem, welche Pflichten habt ihr während der Mietdauer? Habt ihr z.B. garkein Mitspracherecht, dürft dafür aber alle anfallenden Instandsetzungkosten bezahlen, und und und...

Wertzuwachs nach Erbschaft - Gibt es nachträgliche Erbschaftssteuer?

Enkel A erbt von Grossvater B als Alleinerbin ein Grundstück mit Haus. B war Eigentümer das Grundstück seit Jahrzenhnten und hatte es auch bis zum Tod selbst bewohnt.

Der Grundstückwert wird vom Finanzamt auf Betrag X festgelegt. Da es innerhalb der Freibeträge ist fällt keine Erbschaftssteuer an. Person A macht selber leichte Kosmetikreparaturen am Haus, bewohnt es aber nie und vermietet es auch nicht, es steht leer bzw. wird selten als eigenes Ferienhaus genutzt. 10 Jahre nach Tod von Großvater B will A das Grundstück mit Haus verkaufen. Das Grundstück hat sich inzwischen vor allem aufgrund der Marktsituation im Wert deutlich erhöht.

Frage: Kann nachträglich Erbschaftssteuer anfallen wenn bei Verkauf des Grundstückes die Freibetragsgrenzen überschritten werden? Oder fällt anderweitig auf die Differenz eine Steuer (Spekulationssteuer?) an? Wenn ja: Gibt es Fristen ab wann keine Steuer auf den Wertzuwachs anfallen (10 Jahre?) und wenn ja, ab wann zählt der Zeitraum: Todestag von B, Erbbenachrichtigung, Eintrag von A im Grundbuch,...?

...zur Frage

Neues Haus kaufen trotz Bestand ....

Guten Tag , leider bin ich nicht der große Immobilien - Experte deswegen möchte ich eine Frage stellen und ich bin für jeden guten Tip/Hinweis dankbar . Wir sind eine kleine Familie , 2 Erw, 1 Kind und haben ein Reihenhaus in Köln . Junkersdorf . Das Haus soll einen "Marktwert " von ca. 450t € haben . Unsere Restschuld incl. Vorfälligkeitsentschädigung beträgt ca. 145 t € . Ein neues Haus ist gefunden Preis incl. aller Nebenkosten ca. 330 t € . Wir würden das Haus gerne kaufen , wissen aber nicht wie wir vor-gehen sollten und haben jetzt ein bisschen Panik daß das neue Haus verkauft wird . Sollten wir erst unser Haus verkaufen ? und dann ein neues kaufen ? oder gibt es eine andere Möglichkeit , Pfandtausch etc. ...da blick ich nicht ganz durch ...Vielen Dank für die Infos......

...zur Frage

Grundstück (ehm.Ackerfläche) kaufen,aber welche Kosten entstehen neben dem Kaufpreis?Evtl. Mietkauf?

Guten Tag!

Ich möchte ein Grundstück kaufen. Es handelt sich um eine kleine Fläche Ackerland hinter meinem Haus (ca.400m²). Ich bin der einzige der einen direkten Zugang dazu hätte. Nicht einmal der Besitzer kann es betreten ohne über mein Grundstück oder das des Nachbarn zu gehen/fahren. Es gibt auch kein Wegerecht seinerseits. Da der Eigentümer es ja nun nicht nutzen kann, würde ich es ihm gerne abkaufen, um meinen Garten zu erweitern. Ich möchte natürlich nicht unvorbereitet in ein Verkaufsgespräch gehen, daher jetzt meine Fragen:

Welche Nebenkosten entstehen beim Kauf? Da der Preis des Grundstückes ja wahrscheinlich recht gering ausfallen wird (Akerlandpreis bei uns ca. 2,60€/m² laut einer Info) welche Gebühren werden da erhoben seitens des Notars, Finanzamtes, Amtsgericht? Bleibt es bei den üblichen Prozentsätzen oder werden hier Pauschbeträge veranschlagt?

Wie steht es mit Mietkauf? Zahle ich da monatl. meine Raten und bei Summe X gehört es mir?

Habe ich irgendwelche Nebenkosten außer Anwalt/Notar, Finanzamt, Amtsgericht (Grundbuchamt) übersehen?

Vielen Dank

Chris

...zur Frage

Wie groß darf das Haus werden?

Hallo. ein kleines Beispiel.

Baugrundstück: ca. 1200qm.
Wie auf dem Bild zu sehen im Anhang siehe Abgrenzung G3. Es steht noch ein weiteres Objekt auf dem Grundstück.

von grundstücksgrenze des ersten Hauses bis zum nächsten nachbargrundstücken wären es ca. 30 Meter.

Wie verhält sich das bei einem Bau...wenn zb. einer das Grundstück kauft. Jedoch das Haus was davor steht jemand anderm gehört der überhaupt nicht will das dort ein Haus hingebaut wird..kann es passieren das der jenige der das Haus bauen will keine Genehmigung bekommen könnte?

bzw. was für Richtlinien müssen eingehalten werden damit da überhaupt was hingebaut werden kann?

Wie viel Abstand brauch man vom Nachbar Grundstück?

Gelbe Linie zeigt die Grenze vom Haus was vor dem grundstück steht bebaut ist samt garten. dahinter ist das Baugrundstück

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?