Metalllöffel in Mikrowelle?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, wenn man einen Löffel in der mikro gehen lässt verursa ht das einen Kurzschluss, weil in der Mikrowelle Stromladungen herumgehen. Was mit dem Essen passiert: es könnte Mikrosplitter abbekommen. Es gibt inzwischen auch Mikros die auch mit Metall geeignet sind.

Einfach mal ausprobieren, am besten in abgedunkelter Küche. Aber nur kurz, die Mikrowelle kann davon beschädigt werden. Übrigens nicht nur Löffel, alle Metallgegenstände erzeugen den Effekt. Goldrand an einer Tasse eher nicht, aber gut ist es auch nicht.

Eine physikalische Erklärung findest Du wahrscheinlich im Wiki.

Hallo halihalo5

In die Mikrowelle gehören keine Metallteile, da entstehen Funken. Dem Essen passiert nichts, aber das Magnetron kann dadurch beschädigt werden

Gruß HobbyTfz

die wellen in der mikrowelle kommen nicht durch metall durch und das gibt ein schönes feuerwerk ;) was mit dem essen passiert, weiß ich nicht, aber für die mikrowelle ist das gar nicht gut. nicht ausprobieren.

Das sieht aus wie bei einem wilden Sternspritzer...ein Funkeln und Zischen. Dem Essen tut das nichts.

halihalo5 20.10.2012, 21:05

das ist gut weil es meine cousine letztens ausprobiert hat...

0

Was möchtest Du wissen?