Messe oder Gottesdienst?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gottesdienst ist eine allgemeine Bezeichnung für jede Art von liturgischer Feier; manche subsummieren darunter sogar auch Taten der Nächstenliebe (die ja auch Gottesdienst sind: "was ihr dem geringsten Bruder getan habt, das habt ihr mir getan").

Die heilige Messe ist die genauere Bezeichnung einer bestimmten Art von Gottesdienst.

Meistens werden Gottesdienst und Messe jedoch synonym verwendet, weil lange Zeit die hl. Messe die einzige (öffentliche) Gottesdienstart in der Katholischen Kirche war.

Messe bedeutet immer (!) Abendmahlsgottesdienst

0

Bei einem kath. Gottesdienst kann es sich manchmal um einen "Wortgottesdienst" handeln, wobei dann der Höhepunkt der Messe (Opferung,Wandlung) unterbleibt. Es ist möglich, dass ein Wortgottesdienst auch vom Diakon oder einem Gemeindereferenten gehalten wird. Dies geschieht oft in Diaspora-Gemeinden, wo nicht genügend Priester zur Verfügung stehen. Es wird in vielen Fällen dann auch die Hl. Kommunion ausgeteilt.

Die kath. Messe wird aber auch oft als "kath. Gottesdienst" bezeichnet, vor allem von Andersgläubigen, die die Unterschiede nicht genau kennen.

Die kath. Messe kennt zusätzlich zum Wortgottesdienst die Opferung, die Wandlung und die Hl. Kommunion. Früher wurde die katholische Messe auch "Messopfer" genannt. Nach kath. Verständnis ist es die unblutige Erneuerung des Kreuzesopfers Jesu Christi. Daher ist für Katholiken die Hl. Messe durch nichts ersetzbar und sollte jeden Sonntag mitgefeiert werden.

Diesen Opfergedanken haben die ev. Christen nicht.

Heute verwendet man vielfach den Begriff "Eucharistiefeier".

Der Begriff "Gottesdienst" wird vorwiegend in der evangelischen Kirche verwendet, kann aber auch von Katholiken als allgemeiner Begriff für eine Messe verwendet werden. Im Radioprogramm steht z.B. "Katholischer Gottesienst", nicht "Messe".Der Begriff "Messe" im religiösen Sinne ist immer die "heilige Messe" der katholischen Kirche mit Wortgottesdienst, Opferung, Wandlung und Kommunion; eine "evangelische Messe" gibt es also nicht. Zwischen "katholischem Gottesdienst" und "Messe" gibt es keinen Unterschied.

Was möchtest Du wissen?