Menschen, die immer glücklich erscheinen?

Support

Hallo sunshine007, gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Es geht bei uns in erster Linie um solche Fragen, auf die man Rat oder Hilfe für ein Problem antworten kann. Wenn es um einen Meinungsaustausch mit der Community geht, dann ist dafür unser Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Vielen Dank und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Immer freundlicher Gesichtsausdruck,immer fröhlich,immer positiv...bedeutet doch nicht,dass man nicht nachdenkt oder keine Probleme hat! Was hilft es mir,wenn ich meine Probleme bei anderen auslebe?Letztendlich treffe ich meine Entscheidungen doch allein. Ich bin ein positiver Mensch,ich habe Probleme und ich glaube,dass es auch eine Frage der Disziplin ist,ob man Launen an andere Menschen auslebt. Vielleicht ist die Fassade bei den scheinbar Glücklichen einfach besser.

es gibt wirklich menschen, die mit einer sehr positiven grundeinstellung durchs leben gehen und diese auch nach außen vermitteln. aber du sagst schon richtig, sie erscheinen glücklich. denn auch diese menschen werden sämtliche gefühlsfacetten des menschen durchleben, ohne sie allerdings nach außen durchdringen zu lassen.

Was ist eigentlich Glück? Für jeden Menschen etwas anderes. Das menschliche Gehirn, da sind sich die Forscher heute einig, ist der Ort, wo wir Glück erleben. Aber warum eigentlich? Glück ist eigentlich nur ein kleines Bonbon. Nämlich ein gutes Gefühl, wenn wir etwas getan haben, was unser Überleben als Art oder als Individuum sichert. Deswegen macht Essen glücklich und die Fortpflanzung. Einige werden sich vielleicht erinnern. Aber macht uns das dauerhaft glücklich? Nehmen wir den Frosch zum Beispiel. Für ihn ist es ein Glücksmoment, wenn er eine Fliege erwischt. Mit seiner Zunge kann er bewegte Objekte blitzschnell einfangen. Aber auch er zahlt einen Preis dafür. Damit er die Fliege im Flug erwischen kann, muss er alles, was sich im Flug bewegt, ausblenden. Er sitzt in einem herrlichen See, mit Blumen, Bergen, einer schönen Landschaft um ihn herum. Das alles findet für sein Nervensystem überhaupt nicht statt. Alles, was er sieht, ist die blöde Fliege. Aus der Theorie für die Glückspraxis. Willst du glücklich sein, sei kein Frosch.

Hallo. Die Forscher sind sich überhaupt nicht einig darüber, daß das Glück im Gehirn entstehen soll. Sie haben immerhin einen sehr begrenzten Geist, wie auch alle anderen Menschen. Vielmehr entsteht das Glück im Intellekt und der ist ein Teil der innewohnenden Seele. Diese Erkenntnis verbreitet sich immer mehr und ist auch logisch, da das Gehirn eine physischen Masse ist, die ihre Energie irgendwo herhaben muß. Wo sonst, als von der Seele? Ein Tier mit dem Menschen zu vergleichen, ist absurt. Liebe Grüße. hermann

0

Kein Mensch kann immer glücklich sein. Er würde das Glück nicht mehr wahrnehmen. Es gibt aber Menschen, die sehr positiv durch Leben gehen, obwohl sie die gleichen Probleme haben wie alle andern auch. Sie haben eine enorme Ausstrahlung und Anziehungskraft. Man kann viel lernen von ihnen. Also hinschauen, hinhören, nachahmen

Ja, gibt es. Ich bin einer davon. Es gelingt mir fast immer. Schon mein ganzes Leben lang. Das bedeutet aber nicht, dass mir alles egal wäre, aber "nicht ärgern, nur wundern", "nicht ärgern, sondern ändern"...

Und vieles ist es einfach gar nicht wert, sich darüber zu ärgern.

Ich wünschte mir, dass ich das auch könnte.

0
@sunshine007

Als ich mich auch mal furchtbar aufgeregt habe, völlig berechtigterweise: Alle haben sich gefreut - jetzt ärgert sie sich endlich auch mal! . So eine überaus seltene Reaktion von mir und dann nicht ernst genommen werden... So was.

0

Ich gehöre auch dazu, frei nach dem Motto, jeder Tag den man in Frust verbringt ist verschwendet! :-)

0
@eis0815

Ich auch! Mein Lebensmotto: "Ich mach' es wie die Glühbirne, ich trag' es mit Fassung". Was soll ich täglich griesgrämig umherlaufen?

0

Was möchtest Du wissen?