warum leben die meisten menschen im osten chinas?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Osten des Landes gibt es drei wichtige Fluesse, den Huang He im Norden, den Changjiang in der Mitte und den Perlfluss im Sueden. Diese bilden die Lebensader der chinesischen Zivilisation seit Jahrtausenden. Der Osten Chinas ist wegen dieser drei Fluesse extrem fruchtbar fuer den Getreideanbau (in der Nordhaelfte) und den Reisanbau (in der Suedhaelfte). Im Westen Chinas gibts hauptsaechlich Wueste und Hochgebirge, beides fuer die Landwirtschaft kaum geeignet. http://www.forumchina.de/entwicklung-chinas

Was möchtest Du wissen?