Meinen Eltern ist alles egal! Sie lassen mich dauernd im Stich, ich bin alleine... Hilfe!

Support

Liebe/r Mollyfleur,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.  Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). 

Herzliche Grüsse

Klara vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

Omg! So meine liebe auf gar keinen Fall Selbstmord. Ignorieer deinen Vater und geh deinen eigenen Weg! Mach dich ein wenig hübsch und zieh dich etwas stylisch an. Falls du schminke hast dann schmink dich. Und geh hübsch zur schule sei immer nett zu jedem und du wirst merken du bist beliebter. Versuch mit ein paarn mädels kontakt auf zu bauen. Versuch Freunde zu finden. Oder du stellst dich weinend vor deinen papa und redest darüber zb: Papi, wieso bist du so? Ich würde gern mal was mit dir Unternehmen. Würde gern mal einen papa an meiner seite haben. Mit deinem Casino vermassselst du dir die Zeit deines Lebens. Ich habe dich trotzdem ganz. Doll lieb. Und dann gehst du in deiin Zimmer das. Er zeit hat zum nachdenken. Kopf hoch süße..... Ich bin für dich da kannst mich gerne mal privat kontaktieren auf instagram unter nikicheni liebe grüße <3

Ausziehen muss du gar nicht. Dein Vater ist verpflichtet dich zu versorgen, bis du eine deiner geistigen Fähig angemessene Ausbildung hast oder 25 Jahre alt bist. Wenn du fit fürs Gymnasium bist, ist das ein abgeschlossenes Studium.

Wenn er dich loswerden will, kannst du mit unter 18 in ein Kinderheim. Unterhalt muss er trotzdem zahlen.

Halllo MollyFleur, was du geschrieben hast, ist natürlich sehr ernst und ich mache mir Sorgen. Ich möchte mich der Meinung der meisten, die hier geschrieben haben, anschließen, da sie wirklich schon gute Ratschläge gegeben haben:

  1. Dein Vater ist dazu verpflichtet, deine Ausbildung zu finanzieren. Wenn er dem nicht nachkommt, kann auf jeden Fall das Jugendamt einschreiten.

  2. Wenn du es erlebt hast, dass niemand dir Unterstützung angeboten hat, kann vielleicht die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de) eine Anlaufstelle sein. Die können sicher noch viel bessere Ratschläge geben und hören dir bestimmt zu!

  3. Möglicherweise brauchst du Unterstützung durch einen Psychologen, da du von Selbstmordgedanken berichtet hast. Ich bitte dich daher, darüber nachzudenken, einen Psychologen zu kontaktieren. Außerdem möchte ich dich bitten: Handle nicht überstürzt. Wenn du dich tatsächlich umbringen würdest, könntest du das nicht rückgängig machen! Es wäre deine letzte Entscheidung. Ich kann verstehen, dass du nicht weiterleben möchtest wie bisher - aber ich bin überzeugt, dass es andere Möglichkeiten, dass es eine Lösung gibt. Und du suchst doch nach Hilfe, sonst hättest du diese Frage vermutlich gar nicht gestellt.

Ich wünsche dir alles Gute und werde für dein Wohlergehen beten. Gerne kannst du noch weitere Fragen stellen. Liebe Grüße!

Kann ich von zu Hause ausziehen und Hilfe vom Jugendamt erhalten, wegen Familie?

Hallo, ich verstehe mich in letzter Zeit gar nicht mit meinem Stiefvater.

Für ihn ist alles ein Fehler und bei mir ist er besonders streng als seinen eigenen Kindern gegenüber. Gerade hat er gesagt, dass ich Ausziehen soll und hat meine Hand umgedreht. Es pocht immer noch. Und das, weil ich einen Kuchen gebacken habe und diesen in meinem Zimmer versteckt habe, weil es eine Überraschung war und ich es am Abend servieren wollte. Spätestens als er mir weh getan hat bin ich auch laut geworden, habe geschrien. Um ehrlich zu sein erinnere ich mich gar nicht, was er und ich gesagt haben, aber ich weiß, dass ich nicht mehr hier leben will. Das war nicht unser erstes Konflikt, es gab schon mehrere... Ich möchte ausziehen, aber ohne sie anzuzeigen oder beim Jugendamt als schlechte Eltern darzustellen. Ich möchte einfach ohne den Grund anzugeben ausziehen.. Ist das möglich? Ich möchte nicht jedesmal zum heulen gebracht werden, wenn ich backe oder atme. Ich hoffe ihr wisst was ich meine, denn der Typ mischt sich echt überall ein, auch wenn ich mich mit meiner Mutter unterhalte oder streite, er muss immer daran teilnehmen. Ich darf sogar keine Schlüssel zu meinem Zimmer besitzen, weil ihn das stört und ich wohl nichts zum verbergen haben sollte... Ich bin aber 18 und kein kleines Kind und möchte auch meine Privatsphäre haben ! PS ich mache gerade mein Abitur, also habe nicht viel Geld.

Danke für eure Antworten,

LG

...zur Frage

Ausziehen mit 16 in Österreich?

Ich heiße Sarah, bin 16 und wohne in Österreich.

Ich möchte von zuhause ausziehen. Diese Lage zurzeit geht garnicht. Mein Freund wird nicht beachtet/akzeptiert, meine Stiefmutter jammert wegen allem und mit meinem Vater, der im gleichen Haus lebt, habe ich nicht wirklich kontakt. ich will ihn auch ehrlich gesagt nicht sehen. Auser herum kommandieren und „vorträgen“, gibts in dieser Familie auch nichts. Ich weiß aber auch, dass der mich nicht ausziehen lässt. Gehe ja auch noch zur Schule und mein Vater ist ziemlich Geldgierig. Jedoch.. bevor ich noch weiterhin hier wohnen muss, will ich lieber ‘’weiß nicht.’’

...zur Frage

Mit 18 ausziehen-Möglichkeiten?

Hallo, da ich es in meiner Familie nicht mehr aushalte, da ich tagtäglich schickaniert, erniedrigt und beleidigt werden. Darüber hinaus von meiner Mutter, meinem Vater und Bruder geschlagen werde und es langsam psychisch an meinen Nerven zieht, möchte ich ausziehen. Ich habe lange überlegt, ob ich selber was falsch mache, aber bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich für meine Familie nur als Sündenbock für ihre eigene Verzweiflung diene. Ich selber bin aber Studentin und arbeite noch nicht, d.h. ich verdiene kein eigenes Geld. Wo also kann ich mich wenden, wer könnte mich unterstützen? Meine Eltern werden mir nicht erlauben auszuziehen, aber möchte es durchziehen, es geht so nicht mehr. Ich will zu Beginn eigentlich nicht zum Jugendamt, wer käme noch in Frage?

Danke

...zur Frage

Kann man die Krisenverarbeitung-Phasen hier schon vorher durchgehen?

Meine Familie fliegt bald in den Urlaub, nur ich komme nicht mit. Aber in ein Land wo es mehrere Anschläge gab und gibt. Ok es gibt viele Länder mit so Risiken. Bzw das Leben ist ja sowieso irgendwo ein Risiko. Aber es gibt ja auch Länder wo es weniger risikoreich ist hinzufliegen.

Das Leben muss ja für mich dann dennoch weiter gehen, auch wenn meine Familie vielleicht bei nem Anschlag ums Leben kommt. Wenn man vorher schon die einzelnen Krisen abläuft, von der Krisenspirale wird es evtl dann später nicht mehr so ein seelischer Absturz?

Ich hätte dann noch n Teilrest an Familie, wie meinen Vater der schon lange nicht mehr bei uns wohnt. Aber der Rest der Familie versteht mich nicht wirklich im Sinne meiner Persönlichkeit und mein Vater würde wohl sehr sensibel werden und sich Schuldgefühle einreden und mich evtl dafür hassen, dass ich Nichts gemacht hab und sie halt weggeflogen sind. Nur irgendwie wüsste ich nicht wie ich in dem Fall die Phasen der Krisen angehen sollte. Solidarität würde ich wohl nie erreichen. Und ich denke sowas kann man nicht einfach mit der Spirale von Erika Schuchhardt aufarbeiten oder ? 😅

...zur Frage

Ausziehen mit 18 mit Hilfe von Jugendamt?

Ich bin 18 und es gab immer Probleme bei uns in der Familie, aber ich bin nie zu Jugendamt gegangen, weil meine Eltern sehr aggressiv dagegen waren und immer gesagt haben, dass ich keine Tochter mehr für sie bin wenn ich doch gehe. Jetzt will ich endlich ausziehen und bin zu Jugendamt gegangen und habe alles erzählt. Wie wird es weiter laufen? Hab ich was falsch gemacht? Können meine Eltern mich rausschmeißen? Hilft mir Jugendamt eine Wohnung zu finden und ALG zu beantragen?

kommt Jugendamt zu uns? Ich habe ein Bruder, er ist 4, kann Jugendamt ihn zu Kinderheim schicken? Meine Eltern wollen einen Anwalt nehmen.

Ich mache zurzeit Fachabitur und plane mit meinen Freund zusammen wohnen.

...zur Frage

Leichte Sätze auf französisch gesucht?

Ich habe bald eine Frz sprechprüfung und mein text(über mich selbst reden ist noch zu kurz) deswegen frage ich, kennt ihr sätze in französisch die Man leicht aussprechen/auswendig lernen kann? die persönlichen Daten können ausgedacht sein (alter,wohnort,tiere,familie,schule) habe ich schon...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?