Meine Tochter, 11, hat ihren ersten Freund. Wie reagieren?

 - (Beziehung, Freunde)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo :) ich finde es ist nicht ungewöhnliches. ich bin auch 11...und ich habe mich auch schon verliebt :) und ich denke er liebt mich auch...also ..es ist echt nicht schlimm. alle au s mei ner klasse haben sich verliebt. ist inzwischen nichts besonderes :) ich hoffe es hat dir geholfen :)

sagen sie ihr im auto oder so hauptsache alleine!!!

: also in deinem alter hatte ich schon längst einen freund. ich musste es immer geheim vor meinen eltern halten weil ich dachte sie hätten etwas dagegen..also kleines ich habe nichts dagegen...nur so ich fände es toll wenn du einen freund hättest ..macht ja auch spaß...

und von diesem tag an nennen sie sie nichtmehr kind sondern teeni ... das macht etwas aus.

wir erwachsenen sollten uns nicht immer so viele sorgen machen-wir waren doch mal 11 und da gab es einen freund -war das so schlimm kinder brauchen ihre erfahrungen-und wenn deine tochter vernüftig aufgeklärt ist wird sie wenn es wirklich was ernstes sein sollte auch zu dir kommen-vertrau deinem kind und spionier ihr nicht nach sonst wirst du bald (pupertät)von ihr ausgeschlossen-es steckt meist nur freundschaft da hinter

Hallo :) Meine Antwort kommt zwar ziemlich spät aber nun ja.Ich bin momentan auch 11 und habe mich auch verliebt.Heutzutage haben sich fast alle aus meiner Klasse verliebt.Viele aus meiner Klasse meinen,mein Schwarm und ich würden super zusammen passen und möchten uns irgendwie immer zusammen bringen.Nun zu ihrem Thema:Ich finde es ist nichts schlimmes.Solange ihre Tochter die Schule nicht vernachlässigt,müssen sie sich keine Sorgen machen.Bei manchen kommt eben früher,bei anderen später. Liebe Grüße :)

hallo, ich bin eine alleinerz.Mutter von einer 16jährigen und habe vor kurzem durch zufall erfahen, daß sie einen freund hat und sie hat mir nichts erzählt. Nach nachfragen, bekomme ich als Antwort:"Du musst nicht alles wissen". Das hat mir wirklich weh getan. Nicht mal den Namen oder das Alter des Jungen verrät sie mir. Bin sehr traurig darüber, daß sie hier kein Vertrauen zu mir hat. Alles andere (unwichtige) erzählt sie mir weiterhin. Warum erzählt sie mir nicht was von ihrem Freund? Für mich ist es schwierig damit zurechtzukommen.

Was möchtest Du wissen?