Meine rollige katze ist schon nach 4 tagen wieder normal, ist das schon vorbei?

6 Antworten

Ist normal- war bei meiner vor einem Monat auch so. Die ist auch zum ersten Mal rollig gewesen- kurz und heftig :-) Noch ein kleiner Tip: Nach der OP (wenn die Katze noch müde ist) kannst Du eine alte Leggins nehmen und ein Bein abschneiden. Dann kannst Du Löcher für die Pfoten reinschneiden und diesen Schlauch der Katze überziehen. Dann kann sie sich nicht so leicht an der Narbe lecken und Du ersparst ihr den Kragen. Nur darf dieser Schlauch hinten nicht zu lang sein, sonst pischert sie ihn voll. LG

Es kann verschieden lange dauern. Eine unserer Katzen hatte es einmal 10 Tage, und viel öfters als normal, fast alle 2 Monate. Wegen einer Impfung konnten wir sie nicht früher sterilisieren lassen, dann bekam sie 4 Junge, keines überlebte, wohl wegen der Impfungen, also immer vorsichtig sein mit Impfungen, all zu viele, las ich, sind nicht immer nötig. Nach dem Sterilisieren wurde diese Katze sehr ruhig und, was wichtig ist, sie ging nie mehr nach draußen, wir wohnen an einer Straße, wo zu schnell gefahren wird. Wenn Du in einen Verein gehst, wie z.B. Katzenhilfe oder ähnlich, wird das Sterilisieren günstiger.

Ja, das ist manchmal unterschiedlich lang! Sei froh das kann einen ganz schön an die Substanz gehen eine rollige Katze zu haben. bei meiner hatte es zwuschen 4-7Tagen gedauert!

Rollige Katze von Kater trennen?

Ich habe einen Kater und eine Katze und sie sind Geschwister. .. Sie haben heute schon versucht "sich zu paaren" Aber ich habe sie auseinander gesetzt. Sollte ich sie jetzt immer wenn niemand aufpasse kann trenne und in ein anderes Zimmer tun oder nicht? Weil wir können erst montags zum Kastrieren fahren... Unser Tierarzt hat uns außerdem gesagt es würde reichen nur den Kater zu kastrieren stimmt das?

...zur Frage

Warum lassen Menschen ihre (männlichen) Haustiere kastrieren?

Würde es nicht reichen eine Vasetomie durchzuführen, um unkontrollierte Vermehrung zu verhindern?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Kann ein zu hoher Zuckerwert bei Katzen Fressverweigerung auslösen ?

Mein Kater ist fast 16 Jahre alt und frass seit 4 Tagen ganz plötzlich nichts mehr. Er hat sich vor dem Futter regelrecht geekelt. Der Tierarzt der Tierklinik (dort war er 3 Tage und wurde wieder aufgepäppelt und der Zucker ist wieder im Normalbereich) stellte einen Zuckerwert von 300 mg fest und sagte, dieser hohe Wert wäre stressbedingt und das kann dazu führen, daß Katzen dann nichts mehr fressen. Mein Kater bekommt seit 4 Monaten zucker- und getreidefreies Futter. Kann Stress bei Katzen auch von lang anhaltendem Lärm (Baustelle) herrühren? Jetzt geht es meinem Kater gott sei dank wieder gut.


...zur Frage

Hausmittel um rollige katze zu beruhigen?

Hallo kennt ihr irgendeinen Tee oder etwas was meine rollige Katze beruhigen könnte sie rollt sich nämlich ununterbrochen und miaut und alles

...zur Frage

Rollige Katze wie lange

Wie lange dauert es ungefähr bis meine katze wieder normal ist?(ist seit gestern rollig)

...zur Frage

Rollige Katze wird nicht trächtig ?

Meine Katze 1,5 Jahre alt wird alle zwei Wochen immer rollig... wir waren schon 3 mal bei einem deckkater hat jemand Erfahrungen an was liegt es das sie nicht trächtig wird ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?