Meine Nachbarn über mit terrorisieren mich?

5 Antworten

Wie lange wohnen die denn schon da?

Vielleicht ist es noch der ganz normale Einzugslärm wenn du sagst sie schieben schwere Gegenstände über den Boden und hämmern, etc. Dann könntest du evtl. darauf hoffen das der Lärm aufhört wenn sie fertig eingezogen sind.

LG

leider seit April...

1
@Lisa4567r

hmm... okay, das ist blöd. :-/

Ich kann mir gar nicht vorstellen das die permanent hämmern und klopfen und Sachen rumschieben... weil du auch sagst du schreckst Nachts hoch? Machen die das auch Nachts?

0
@DevilsLilSister

abends, und gerne gegen Mitternacht und dann noch  mal so 2:00 bis 3:00 Uhr

ich würde gerne mal abklopfen wie die anderen denken...aber mir fehlt das geschick...und es gibt zu wenig gelegenheiten...und der hausflur ist so hellhörig...dasss ie das hören würden.---

0

die dame ist mir rhetorisch überlegen udn sehr gewieft...auch das ist schwer

0
@Lisa4567r

What? Ja aber so kann das doch nicht gehen... die machen mitten in der Nacht Krach und du sollst dann die sein, die umziehen muss? Finde ich nicht wirklich sinnvoll oder gerecht.

Wenn alles im Haus so hellhörig ist wie du sagst hören das sicher Andere auch. Mir wäre das egal ob die "Dame" das hört, ich würde die Anderen mal fragen ob sie das nicht hören und ob sie das nicht stört, weil diese besagte Dame nicht auf dich hört. Wenn ja dann geht doch mal geschlossen auf den Vermieter zu oder erst mal zu der Dame hoch.

1
@DevilsLilSister
ich habe vor längerer Zeit schon mit ihr gesprochen, da es laut war in der Nacht.

Ihr ist bewusst, dass das Haus hellhörig ist.
Verwies aber sofort auf die Verantwortung des Vermieters dafür zu sorgen, dass genug Schalldämmung herrscht.
Sie sprach davon, dass alle Böden ausgetauscht werden müssten etc. und wenn alle Mieter zusammenhielten etc.

Daraufhin habe ich mich ruhig verhalten und den Kontakt vermieden, weil ich nun mal 8 Jahre ruhe hatte..konnte ich das nicht bestätigen

Es wurde dann zunehmend lauter. Meistens des Nachts.
Die Polizei war auch 2 x dort wegen Ruhestörung durch sehr laute Musik. leider habe ich keine anzeige erstattet..auch aus Angst ganz ehrlich....da gehen schon komische dinge vor...

Es gibt auch viele verschiedene Fremde, die hier nächtigen, auch alleine.
0
@Lisa4567r

die ist mit allen wassern gewaschen...kann sich verstellen und kennt sich aus..jahrelange hausbesetzer szene oder sowas..

0
@Lisa4567r

Wenn die Polizei schon da war dann hat sie ja Jemand angezeigt der das auch gehört hat und den das auch stört... Also kannst du dich mit diesen Leuten zusammen tun oder zumindest deinem Vermieter mal sagen das es eine Anzeige gibt/gab, er meinte doch das er dann etwas unternimmt.

Hört sich ja fürchterlich an die Frau! Ich würde glaub ich ausrasten, ich würde hoch gehen und ihr einfach mal sagen das jetzt entweder Ruhe herrscht oder ich ihr mal zeigen werden was es heißt nicht mehr ruhig schlafen zu können.

0
@DevilsLilSister

ja es ist schwer ruhig zu bleiben...da muss man ja auch aufpassen..habe ja gegenlärm gemacht ....morgens ausserhalb der ruhezeiten - die schlafen ja immer schön lange...aber das macht mich auch fertig dann...und scheinbar hat sich dadurch nun ein anderer nachbar gestört gefühlt ...habe da was vernommen...

0
@Lisa4567r

ja ich muss da mal hoch und auf die hausordnung verweisen. dan wird sie sagen: och ich höre sie auch...und es ist ganz schrecklich ;)

0

Kenne das Problem. Schau ob du evtl eine andere Wohnung findest. 

Wie viele Menschen wohnen über dir und welche Art von Lärm hörst du?

Danke. Für den Preis bekomme ich keine Wohnung mehr..das würde bedeuten mein komplettes Leben zu ändern. Es sind hauptsächlich Gehüpfe und Getrampel und das aus dem NIx in den frühen Morgenstunden ( jemand muss früh arbeiten). Tagsüber ist es ähnlich extrem...aber da kann ich mich besser schützen. Ich darf eben nie mehr ohne Kopfhörer schlafen..mit Entspannungsmusik....die Vibrationen machen mich natürlich trotzdem wach..aber so bleib ich wenigstens etwas ruhiger...

0

ob du ausziehen sollst?  musst du selber entscheiden. wenn schriftliche beschwerden beim vermieter nichts bringen und du soooo grosse probleme mit dem lärm der nachbarn hast, dann wirst du dir wohl eine andere ruhigere Wohnung suchen müssen.

was für lärm machen denn die nachbarn?

Danke für Deine Zeilen. Sie werkeln, klopfen, schieben schwere Gegenstände über den Boden,

0

Was möchtest Du wissen?