Meine Mutter zwingt mich Tabletten zu schlucken. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

Nimmst du auch keine Schmerztabletten beispielsweise, wenn du starke Kopfschmerzen hast? Oder Antibiotika, wenn du eine entsprechende Krankheit hast, z.B. eine Lungenentzündung? Würdest du auch keine Bluttransfusion haben wollen, wenn du bei einem Unfall viel Blut verloren hättest? Im Extremfall ein dringend nötiges Spenderherz ablehnen?

Wenn du tatsächlich unter Depressionen leidest, dann sind Tabletten wirklich eine Hilfe. Sie verändern nicht deine Persönlichkeit, du bleibst, wer du bist, kommst nur etwas 'runter. Sie gaukeln dir auch keine heile Welt vor, das machen Fernsehen & Co. Sie beruhigen dich etwas, machen oft müde, aber die meisten hellen auch nicht wirklich auf, also keine Bange, dass du plötzlich pausenlos "auf Party " bist.


Ich denke, dass es unbedingt nötig ist, dass du mit deiner Mutter und
dem Arzt mal zusammen sprichst. Leg ihnen deine Gründe dar, die Tabletten nicht zu nehmen, und frage nach Alternativen.
Dass deine Mutter zu so seltsamen Drohungen greift, zeigt, dass sie sich Sorgen macht und ganz dringend möchte, dass es dir besser geht. Die Methode kann man allerdings kritisieren, finde ich.


Nimm die Tabletten, dann nimmt sie dir dein Handy auch nicht weg. Und wenn du ein Problem damit hast wenn es dir nicht von alleine besser geht, und stark genug bist von selbst wieder fröhlicher zu werden..

Dann kannst du ja wohl auch stark genug sein und die Tabletten einfach nehmen, damit deine Mutter dich in Ruhe lässt. Ist doch sowieso egal, die Tabletten werden dich doch nicht beeinflussen :P.

Hallo, ich glaube du hast mit deinem Kindlichen Verstand den ernst der Lage nicht erfasst. Die Tabletten verschreibt dein Arzt dir nicht zum Spass. Aus seiner Depression kommt man nicht von alleine raus! 

Das ist auch kein Spiel und wenn es so wäre, dann bist du dabei zu verlieren!

Nimm die Tabletten und sei Froh das dir deine Mutter helfen will!

aha- deine musik ist einer der gründe, warum du morgens aufstehst. aber es geht dir gut... finde den widerspruch.

ob du es glaubs oder nicht, eltern wollen nicht immer das schlechteste für ihre kinder...

Nimm die Tabletten, sonst wird es nicht besser! Warum gehst du dann erst zum Arzt wenn du keine Hilfe willst? Ich verstehe nicht wie du so unverantwortlich zu dir selber sein kannst! Ich würde dir alles weg nehmen Bis du die Tabletten vor meinen Augen schluckst!

Ich verstehe das sehr gut, dass du keine Medikamente nehmen willst, offensichtlich ist es bei dir ja auch kein akuter Notfall. Ja... wenn sie nicht mit sich reden lässt versteck die Tablette in der Backe und spuck sie nach ein paar Minuten ins Klo oder steck sie in der Tasche oder was auch immer. Du solltest allerdings mit deiner Mutter noch mal reden und vllt auch selber nach Lösungen suchen. Bist du denn zzt. schlecht drauf oder depressiv? Wie läuft es denn Privat , Schule und im Freundeskreis/Hobbys so bei dir?

ErdmaennchenFan 18.01.2017, 18:35

naja in der Schule is ziemlich viel Druck, und abgesehen von einer Freundin und von zwei Schülerinnen mit denen ich mich hier und da mal rede hab ich jz auch nicht so den riesen Anschluss. privat bin ich eher zurück gezogen. ich hasse es rauszugehen wenn meine beste freundin nicht dabei ist. deshalb sieht man mich eig hauptsächlich nur in meinem Zimmer. freunde hab ich paar wenige da ich nicht vielen Leuten vertraue. Hobbys sind bei mir eig nur zeichnen, das schreiben von Geschichten, lesen und Musik hören. es ging eig die meiste Zeit, aber seit mein Vater tot ist ist es schlimmer geworden.

0
yoda987 18.01.2017, 18:39
@ErdmaennchenFan

Gut, das ist aber schon ein schlimmes Ereignis was mir leid tut, versuche trotzdem weiter zu machen. Ich persönlich halte auch nichts von Medikamenten es gibt natürliche möglichkeiten zur verbesserung der Laune, Sport, Sonne etc. um mal wenige zu nennen. Eigentlich ist es nicht o das große Problem wenig Freunde zu haben, vielleicht findest du ja noch das ein oder andere Hobby was dir Spaß macht oder vertiefe deine Fähigkeiten.

0

Sie will bestimmt nur das beste.

Was möchtest Du wissen?