Meine Mutter Kocht mir nie was zum Essen was kann ich machen?

13 Antworten

Warum gehst Du nicht mal zum Jugendamt? Denn schließlich bezieht sie ja für Dich auch Kindergeld und das ist auch dafür das sie das gekaufte Essen für Dich auch zubereitet. Kleidung fällt auch unter Kindergeld.

Hast du IHR das schon mal gesagt? Vielleicht meint sie, dass das für dich okay ist und wenn sie arbeitet, dann hat sie halt keine Lust auf den Stress. Mach ihr einfach den Vorschlag, dass ihr gemeinsam kocht: Sie ist ja nicht deine Köchin, die dich bedienen muss, aber - da hast du Recht - für dich zuständig und dafür, dass es dir gut geht. Geteiltes Leid ist halbes Leid, sagt man ja so. Und ich koche auch äußerst ungerne.

hast du mit deiner mutter da denn schonmal drüber gesprochen? warum kocht sie dir denn nie was? isst sie selbst nichts, oder wie? wie sieht's mit deinem vater aus, oma, opa? gibt es niemanden, bei dem du essen kannst? sprich' doch einfach nochmal mit ihr und mach' ihr klar, dass du ein kind, naja jungendlicher mensch bist, der sich sein essen noch nicht selbst kochen möchte. deine zeit zum kochen kommt schon och, aber doch nicht in dem alter und das du ungerne verhungern möchtest. ..

Was möchtest Du wissen?