Meine Klassenkameraden nerven mich!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hast du schon mit deiner familie darüber gesprochen?

ich verstehe was du meinst aber ich glaube fast jeder wird in der schule irgendwie genervt von anderen schülern. warscheinlich solltest du deine mitschüler nicht so ernst nehmen, wodurch du sogar noch mehr reife zeigen könntest.

evtl könntest du das ganze sogar als herausvorderung ansehen.

was das mit der schlechteren note betrifft, in diesem fall solltest du deine lehrerin ansprechen und sie fragen worin du dich verbessern könntest... sollte sie darauf keine antwort wissen, sollte selbst ihr klar werden, dass diese note nicht gerechtfertigt ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exit123
04.02.2015, 17:32

Dankeschön, das hat mir echt viel weiter geholfen! Also so eine Art Challenge?

Da magst du wohl auch recht haben. Sie meinte nur, dass das eine Entscheidung von allen Lehrern ist und sie allein da nichts machen kann.

0

Es ist schwer, aber eventuell solltest Du etwas "lockerer" werden. Es macht nur Spaß, Dich zu ärgern, weil Du hierauf so reagierst. Du scheinst extrem bemüht zu sein, Dich abzugrenzen und die Reaktion darauf ist leider unschön. So lange kein gegenseitiges Verständnis herrscht, werden diese Probleme weiter bestehen bleiben. Sozailverhalten besteht nicht nur daraus, Sachen zu verleihen, oder mustergültig zu sein, sondern auch darin, andere zu verstehen oder auch Sachen mitzumachen, die auf den ersten Blick albern erscheinen. Das Leben besteht aus Veränderung und Du scheinst beschlossen zu haben, das beizubehalten, was für Dich gut ist.. oder gut zu sein scheint. ..wie gesagt.. werde lockerer, gehe auf deine Mitschüler auch mal ein, versuche zu verstehen, warum diese so sind.. das ist nicht alles albern, was für Dich albern scheint, es ist auch nicht immer gut, sich "mustergültig" zu verhalten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exit123
04.02.2015, 17:42

Schon klar, aber wenn alle immer bei Sachen wie "feucht", "nass", "69" oder "spritzen" lachen, dann muss ich einfach nicht lachen. Ich versuche es auch zu verstehen, aber nach dem dritten mal ist es einfach nicht mehr lustig und das war schon in der 3. Klasse. Jetzt ist das nur noch absolut unnötig.

Ich habe mir auch schon die Kriterien für das Sozialverhalten durchgelesen und ich finde mich da eine Note höher wieder. Momentan steht immer nur "bemüht".

Ich möchte das jetzt mal etwas überspannt und überspitzt darstellen, aber wenn ich nun auf einer Hauptschule mit lauter anderen wäre, die kriminell sind und sonstige Sachen machen und ich mich dann anpasse und dies auch mache, dann wird also mein Sozialverhalten besser, weil ich "auch Sachen mitmache" und nicht "mustergültig" bin?

0

Vllt kannst du deinen Humor ein wenig verbessern und einfach mitlachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exit123
05.02.2015, 21:31

Feucht - witzig.

0

Mach einen IQ Test. Du hörst dich ziemlich clever an. Wenn 130+ rauskommt, hau ganz schnell von dieser Regelschule auf eine Schule ab, wo du unter deinesgleichen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exit123
04.02.2015, 17:14

Das Problem ist, dass ich eigentlich gar nicht so gut bin und jetzt im Halbjahreszeugnis nur einen Durchschnitt von 2,5 hatte. Trotzdem vielen Dank! :>

0

sei 100 mal fieser und schlechter wie die und mache alles was sie mit dir machen nur doppelt so stark ,dann wirst du sehen wie schnell sie ruhig sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von exit123
04.02.2015, 17:18

Das ist mir eindeutig zu kindisch und ich kann meine Energie und Zeit auch sinnvoller nutzen.

0

Was möchtest Du wissen?