Meine Ex Freundin hat mich die ganze Zeit über nur verarscht mir Sachen verheimlicht mich benutzt und ich kann immernoch nicht aufhören an sie zu denken?

4 Antworten

Hallo,

Deine Freundin hat in der Vergangenheit was gemacht, was anscheinend sehr schlimm war und es Dir nicht gesagt.

Spielt es denn eine Rolle, was vor Eurer Beziehung war? Sie hat sich vielleicht geändert seit sie mit Dir zusammen ist . Vielleicht hat sie sich auch einfach geschämt "es" Dir zu sagen oder eben Angst gehabt, dass Du sie dann nicht mehr magst?

Es ist halt schwer, wenn Du nicht schreiben willst, was so schlimm war, was sie gemacht hat.

Du meinst, sie hat Dich "verarscht"? Warum? Betriff das aus der Vergangenheit denn Dich auch?

Jeder hat seine Vergangenheit und jeder Mensch kann sich aber auch ändern. Möchte das was war auch vergessen und sagt deshalb nichts.

Sind es denn vielleicht nur Gerüchte?

Hast Du denn selber mit ihr darüber gesprochen? Hört sich nicht so an. Dies wäre der erste Schritt gewesen, sie darauf anszusprechen und nicht gleich zu meinen, sie hätte es nicht gesagt , um Dich zu verletzen.

Du liebst sie noch immer, darum denkst Du auch immer noch an sie. Hast Du sie denn, aufgrund ihrer Vergangenheit, verlassen oder sie Dich?

Liebe Grüsse!

Sie hat während unserer bzh jmd anderes geliebt und mich benutzt um ihn zu vergessen

0
@kmnkmn166

Es hörte sich so an, als hätte sie vor Eurer Beziehung schlimme Sachen gemacht. Hat sie Dir das auch gesagt, dass Du nur '"Ersatzmann" warst oder ist das eine Vermutung von Dir? Wenn sie es Dir gesagt hat, kann das doch auch sein , dass sie Dich noch verletzen wollte bevor Ihr Euch trennt.

Wenn dies nicht infrage kommt, ist das natürlich sehr gemein und zeigt, dass sie sehr egoistisch ist, der Charakter auch nicht der Beste.

Du liebst sie immer noch. Es ist halt einfach Dein Gefühl für sie und daran ändert anscheinend auch ihr negatives Verhalten nichts. Das Du enttäuscht bist, ist sehr gut zu verstehen.

Wenn sie Dich wirklich nur bénutzt hat, dann solltest Dir wirklich mal klar machen, dass alles was war, wie sie sich Dir gegenüber benommen hat, zwar sicherlich nicht gespielt war, aber eben nur halbherzig. Sie war dann sicherlich nicht richtig in Dich verliebt, hat halt mal versucht, ob es klappt den andernen zu vergessen.

Gefühle lassen sich nicht einfach ausschalten, aber sie ist es nicht wert, dass Du Dir immer noch so viele Gedanken machst und vor allem möchtest Du wirklich eine Freundin, die immer an einen anderen denkt.

Du brauchst Zeit um dies alles zu verdauen.

0

Wie alt bist du jetzt? Ach... eigentlich egal, Liebeskummer hat ja nichts mit dem biologischen Alter zu tun. Die Art wie man über eine Exbeziehung wegkommt ist unter Umständen dann nur Erfahrungssache....

Okay, also.... das Mädel und du, ihr wart vor ca 40 Tagen (laut deiner anderen Frage) noch ein Paar. Also ist das noch nicht so lange vorbei. Nicht jeder kann "mal eben" umswitchen mit allen Gedanken und Gefühlen. Manche brauchen Wochen oder sogar Monate um eine Exbeziehung zu verdauen, damit gedanklich abzuschließen.

Lenk dich ab, versuch nicht drüber nachzudenken. Ja ich weiß, das sagt sich so leicht.... aber das hilft. Wenn der Gedanke hoch kommt "Ach, Sophie (nur ein Beispielname)..." dann denk im nächsten Moment am Besten "Nein, nicht die. Ich denk jetzt an etwas anderes".

Was man vor der Beziehung tat ist nicht relevant. Okay, es gibt gewisse Ausnahmen. Nicht jeder würde sich auf einen Mörder (beispielsweise) einlassen. Aber es gibt grundlegende Dinge die sind absolut irrelevant wenn es um nachfolgende Beziehungen geht.

Hat sie früher gern geflirtet? Egal. Hat sie vor der Beziehung bereits mit (mindestens) einem anderen Kerl Intimitäten ausgetauscht? Egal. War sie früher gut in der Schule/ schlecht in der Schule? Egal. Hat sie mal abgetrieben? Hat sie verheimlicht das sie ein Scheidungskind ist? Oder das sie ärmer ist als sie vorgab? Hat sie verheimlicht das sie ...... ach was weiß ich....... Nein ich will es nicht wissen. Ich will nur darauf hinaus: Die oben aufgezählten Beispiele sind Sachen die eine aktuelle Beziehung nicht belastet weil sie nichts mit der aktuellen Beziehung zu tun haben.

Jeder Mensch hat eine Vergangenheit. Kein einziger Mensch ist perfekt sondern hat hier und da Macken oder Fehler. Kein Mensch ist ein unbeschriebenes Blatt. Jeder hat eine Vergangenheit. Jeder hat irgendwelche positiven oder negativen Erfahrungen im Leben gesammelt. Jemanden verurteilen für seine Vergangenheit.... dadurch geht einem manchmal ein wundervoller Mensch durch die Lappen.

Du bist halt noch sehr verletzt und enttäuscht. Klar ist es ein Schock für dich und braucht seine Zeit das zu verarbeiten. Sie scheint wohl eine sehr unreife Person zu sein.

Sowas solltest du schnellst loswerden und froh sein Früh genug erkannt zu haben was fürn Wesen das ist.

Hsst was besseres verdient.

Danke

0
@kmnkmn166

Nichts zu danken. Glaub mir du wirst es nicht bereuen sowas los zu haben. Und das früh genug. Es würde dir auf dauer dein Leben zur Hölle machen. Schau voraus und genieße dein Junges leben :D trust me

0

Keiner hier weiß was sie verschwiegen hat, aber natürlich ist sie das Schlimmste, was ihm passieren konnte.

0
@Minischweinchen

Naja wie ichs verstanden habe, hat sie ihn während der Beziehung verarscht, benutzt und Dinge verheimlicht. Kommt darauf an. Also ich finde sowas assi genug ^^. Dazu kann er sich dann genauer äußern xD

0

Was möchtest Du wissen?