Hündin kaut immer auf der Zunge herum: Was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es erst seit kuzer Zeit auftritt, hatte sie vielleicht einen leichten Schlaganfall. Da können schon einmal Nerven beschädigt werden. Lass sie darauf einmal untersuchen. Evtl. braucht sie dann Blutverdünner und hochdosiertes Vit. B12 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von icebear1981
27.12.2015, 19:09

Naja werd das mal checken lassen .... Auch wenn das schon irgendwann im Sommer angefangen hat ..  Inkontinenz is ja auch dazu gekommen und sie bekommt da jetzt Tabletten. Ich hatte auch schon an so was gedacht, aber dachte mir die Tierärzte würden wenns da n verdacht gäbe schon alleine auf die Idee kommen. Naja muss ich wohl direkt ansprechen

0
Kommentar von icebear1981
04.03.2016, 07:07

habe das mal angesprochen, haben Reflexe getestet war nix auffälliges. kann das sein das das einfach nur ne Altersmarotte ist die sie sich abgewöhnt hat? man sagt ja alle Leute werden wunderlich... Vielleicht gilt das auch für Hunde

0

Was möchtest Du wissen?