mein wellensittich ist erkältet ich habe gehört dagegen helfen infrarotstrahlen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Du kannst ihn mit der Lampe bestrahlen aber bitte nicht zu lange!

Was besser hilft ist Kamillentee! Decke den Käfig völlig mit einer Decke ab! Dann kochst du Kamillentee auf und machst am besten zwei volle Tassen damit. Stell es dem Vogel auf den Boden. Es MUSS noch dampfen. Und wenn der Käfig zu groß ist dann setze den Vogel in einen kleineren so das der Abstand von Vogel und Tee gering ist! Decke den Käfig dann so ab das der Dampf innen bleibt. Der Vogel muss es inhalieren. Danach wenn der Tee abgekühlt ist kann er diesen auch trinken.

Ein Wellensittich ist häufig nicht in der lage gegen eine Erkältung zu genesen da es meistens unsere Erreger sind die für den Vogelkörper viel zu stark sind. Suche bitte morgen einen VOGELKUNDIGEN Tierarzt auf und lass ihm dort Antibiotika geben!

BITTE ABER NIEMALS MIT VÖGELN ZU KLEINTIERPRAXEN!!! DIE HABEN KEINE AHUNG VON DEN TIEREN!! Immer zu Vogelundigen Ärzten.

(Und beschaffe dem kleine ein Partner. Jeder Papagei braucht dringend einen Partner, bitte keine Spiegel rein hängen das ist Quälerei!)

Rotlicht kann da helfen, aber Vorsicht! Probiers erst mal bei Dir aus, damit Du ein Gefühl für die Wärme bekommst. Ein Piepmatz wird da schnell gekocht. Ich würde erst mal mit einem warmen und zugfreien ! Zimmer, Ruhe und erhöhter Luftfeuchtigkeit probieren.

Geht das bei anderen Vögeln auch?

Was möchtest Du wissen?