Mein Vater ist strikt gegen Ausländer, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Safdo, 

es ist in einer familiären Situation sehr schwer solche Sprüche aushalten zu müssen. Einerseits würde ich dagegen gehen, andererseits wird euer Verhältnis zueinander nur noch stärker belastet. 

Im Prinzip kannst du innerhalb der Familie nur schweigen und jedes Mal den Raum verlassen, wenn dein Vater wieder so was los lässt. 

Die andere Möglichkeit wäre, dass du mit genauen Informationen aufwartest und ihn zur Auseinandersetzung mit den Themen zwingst. Aber das ist sehr anstrengend.

Gegen den üblichen Populismus vorzugehen ist schwer, da von Seiten deines Vaters wohl kaum Einsicht zu erwarten ist. 

Es sind berechtigte Ängste, die bei den Menschen durchbrechen. Du kannst deinem Vater durchaus zustimmen, was seine Angst angeht. Du solltest ihn aber auch fragen, ob er eine Lösung parat hat. 

Außerdem kannst du ihn darauf hinweisen, dass nach dem 2. Weltkrieg 14 Millionen Deutsche geflüchtet sind und auch diese Aufnahme an den verschiedensten Orten der Welt gefunden haben. 

Amerika besteht zu einem Großteil seiner Bevölkerung aus Flüchtlingen aus aller Welt.

Der Mensch ist Ausländer, fast überall auf der Welt. 

Das Problem sind nicht die Flüchtlinge sondern die Politik. Es ist die Armut der Welt, die Kriege und auch unsere Waffen und unser Geld.

Darüber kannst du versuchen zu diskutieren. Trau dich ruhig oder hör weg.

Viel Kraft für deinen ganz persönlichen Krieg in der Familie, 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matahleo
26.07.2016, 18:39

Vielen Dank fürs Sternchen :)

Ich hoffe, du schaffst es, deine Meinung zu halten oder zu festigen.

0

Hi,

ich hab die Erfahrung gemacht, dass man solche Leute nicht umändern kann. Man kann argumentieren, Nerven reinstecken und am Schluss sind die doch der Meinung. dass sie Recht hätten.

Gerade in der Familie würde ich aufstehen und gehen, wenn sowas kommt. Zeigen, dass man nicht der Meinung ist (also nicht tolerieren) aber es bringt nichts solche Menschen zu versuchen umzustimmen. "Ihr werdet es ja noch sehen" zeigt auch bei solchen Leuten (und da ist er leider kein Einzelfall), dass er der Meinung ist er sieht als einzige die Zukunft und hätten den Durchblick. Da kann man nicht argumentieren. Das bringt NULL.

Ich kenne sowas nur zu gut :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Safdo
24.07.2016, 22:48

Die Befürchtung habe ich leider auch :/

0

Vielleicht hat er ja auch in vielen hinsichten auch Recht...aber als erwachsener Mann sollte er wissen dass er durch seine Meinung deine Meinung beeinflussen kann, Wie man sieht lässt du dich nicht davon beeinflussen aber es hätte ja sein können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, jeder hat seine Meinung. Natürlich kannst du ihn bitten es vor dir sein zu lassen. Ob er es macht lässt sich ohne ihn zu kennen nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts,jeder Mensch hat seine Meinung.

Du hast deine er seine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da kannst du halt nix machen. Er ist halt ein Rassist. Einfach ignorieren wenn er was zu dem Thema sagt und gut ist. 

Am besten wäre aber sicher das Thema nicht mehr anzusprechen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als "Ausländerin" kann dein Vater sogar einerseits verstehen. Trotzdem solltest du ihm klar sagen das er damit aufhören soll. Und Mensch nunmal Mensch ist. Das Grauen hat nichts mit der Nationalität zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat seine Meinung. (Ich muss eurem Vater recht geben). Nichts desto trotz kannst du mit ihm ja darüber reden, dass es von euch nicht erwünscht ist. Aber unter seinem Dach kann er das so lange sagen wie er will.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Auto japanisch, dein Christus jüdisch, deine Demokratie:griechisch, deine Filme amerikanisch, dein Kaffee brasilianisch, dein Döner türkisch, deine Pizza italienisch, deine Zahlen Arabisch 

Gegen Ausländer oder Flüchtlinge sind leider Viele. Rede mal mit dein Vater darüber, dass er es nicht so übertreiben soll. Und erzähle mal deinen Vater, dass ohne Ausländer Deutschland wirtschaftlich schwach wäre, also er soll beten und dafür dem Herrn danken, dass es diese "Ausländer" gibt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
24.07.2016, 22:55

Richtig, die Türken haben Deutschland wieder aufgebaut, während die Trümmerfrauen in der Sonne gechillt haben.

1
Kommentar von GNLS18
24.07.2016, 23:00

@konzato1 Interessant, wann kamen die “Türken“ nach Deutschland?

0
Kommentar von GNLS18
25.07.2016, 16:01

Die ersten Gastarbeiter kamen, als das Wirtschaftswunder bereits im vollen Gange war.

0
Kommentar von GNLS18
25.07.2016, 19:11

Ich erwarte eigentlich auch nur eine Antwort von konzato1.

0

hallo, finde ich gut das du das nicht gut findest aber solche Leute wirst du nicht ändern die sind so etwas von engstirnig  dass es überhaupt nichts bringt wenn du sie darauf ansprichst es ist eine SC H… Situation für dich wie man dir da helfen kann, keine Ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?