Mein Vater hat meine Mutter geschlagen!?

9 Antworten

Nun ja, als erstes ist es wichtig das deine Mutter die Sache nicht leugnet und ihren Mann, deinen Vater nicht in Schutz nimmt. Ihr müsst euch nicht mal eine neue Wohnung suchen. Die Polizei könnte ihn erst einmal der Wohnung verweisen wenn Gefahr für euer Leib und wohl besteht. Ob dem so nach deinem Aussagen auch ist, weiss ich nicht da deine Aussage da etwas schwammig ist. Du könntest ihn Anzeigen, oder ihn warnen wenn er noch einmal die Hand gegen dich oder deine Mutter erhebt, wirst du ihn anzeigen. Schlagen ist immer falsch, aber anhand deines textes kann ich nicht wirklich schliessen wie hoch die potenzielle Gefahr ist, die von ihm ausgeht. Denn je nach dem muss man entschlossener vorgehen. Ein guter Nachbar der die Ohren spitzt wenn es bei euch laut wird und die Polizei ruft ist immer gut. Ansonsten vertraue dich den Leuten an. Lehrer, Nachbar, Verwandte, Polizei. Nur wer Bescheid weiss kann auch helfen

Hallo malamys...

Bitte suche die Schuld nicht bei dir! Egal welchen Konflikt deine Eltern hatten, selbst wenn es um dich ging ist es nicht deine Schuld! Wenn dann waren es Unstimmigkeiten der Erziehungsansichten und dafür kannst du nichts! Deine Eltern sind schon groß und sehr wohl in der Lage ihr Probleme miteinander selbst zu klären. Natürlich solltest du mit deiner Mutter darüber sprechen und auch deine Ängste offen zugeben. Ihre Antwort wird dir beweisen, dass du völlig unschuldig sein wirst. Deinen Vater auf das Warum anzusprechen halte ich unbekannterweise für keine gute Idee. Ich würde es lassen bevor du auch noch was ab bekommst. Hilfestellen und Informationen gibt der Kindernotdienst. Es ist schrecklich was da passiert ist und ich kann das gut nachfühlen, denn ich musste das auch schon drei Mal miterleben als Jugendliche. Nur leider wollte meine Mutter keine Hilfe annehmen. Das kann man erstmal überhaupt nicht verstehen, aber man muss es dennoch akzeptieren. Ich wünsche euch viel Kraft und Mut!

Ganz sicher ist es nicht Deine Schuld.

Dein Vater scheint ein Problem damit zu haben, wie man als Erwachsener mit Problemen und Aggressionen umgeht.

In der Situation dann - vermeintlich - Schwächere zu schlagen, ist die schlechteste Lösung.

Sprich mit jemandem, Lehrer, Nachbar, Oma, Tante, allein wirst Du an der Situation nichts ändern können...

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?