Mein Vater hat gerade meine Mutter geschlagen. Was soll ich tun?

13 Antworten

Das hängt ein bisschen davon ab, wie alt Du bist. Auf jeden Fall braucht Eure Familie professionelle Hilfe. Es gibt in jeder größeren Stadt Beratungsstellen (u. a. ProFamilia), an die sich die Opfer häuslicher Gewalt wenden können. Vielleicht hat Deine Mutter Geschwister, Eltern oder Freunde, bei denen Ihr erst einmal unterkommen könnt. Die Sache darf, auch wenn es das erste Mal gewesen sein sollte, auf keinen Fall unter den Tisch gekehrt werden, weil die Möglichkeit besteht, dass Dein Vater auch in Zukunft gewaltätig reagieren könnte.

Entweder die Polizei rufen und den Mann rausschmeißen lassen oder mit der Mutter zusammen das nächste Frauenhaus aufsuchen.

Das geht ja mal gar nicht! Seit auf jedenfall für eure Mutter da und sorgt euch um sie. Macht ihr keine Vorwürfe, seit einfach da! Hoffe eure Vater beruhigt sich wieder. Wenn nicht, schmeißt ihn raus!

Meine Schwester wurde vergewaltigt, ich wurde geschlagen und meine Eltern schweigen bis heute. Was soll ich nur tun?

Ich suche jetzt hier Rat. Aber zusätzlich kann ich euch beruhigen, dass ich bereits in einer Therapie bin. Mich würde aber interessieren ob ihr ähnliche schreckliche Erfahrungen gemacht habt und wie ihr damit umgeht. Nun zu meiner Geschichte, kurz gefasst:

Ich bin erwachsen, aber in einer Patchwork-Family aufgewachsen. Als Kind wurde ich mit meine Schwester regelmäßig geschlagen und gedehmütigt, einfach so, ohne Grund. Mein Vater kam ins Zimmer und hat uns so lange geschlagen bis wir uns in die Buxe gemacht haben. Neben den Schlägen war das Verbale aber noch schlimmer. Irgendwann haben meine Eltern sich getrennt, worüber ich froh war. Heute lebe ich mit Unsicherheiten und sozialen Konflikten und Ängsten. Irgendwann erzählte meine Schwester mir, dass sie auch noch von meinem Vater (nicht ihrer) vergewaltigt wurde. Hinzu kommt, dass ich heute vieles verdrängt habe, aber meine Vergangenheit verstehen möchte um abzuschließen. Mein Vater ist in ein anderes Land gezogen und verusucht durch übertreibenen Glauben sich von seiner Schuld zu befreien. Er meldet sich nie und sieht sich selbst nur als Opfer statt zu reflektieren. Meine Mutter fängt immer an zu weinen wenn ich versuche sie damit zu konfrontieren und Antworten möchte. Sie war nie zu Hause während mein Vater Workerholic war und sich dann auch noch um uns kümmern musste. Meine Mutter schaute immer nur zu. Wo war sie und warum hat sie uns nicht geschützt? Warum redet sie nicht mit uns damit wir verstehen und vielleicht irgendwann verzeihen können? Warum redet keiner mit uns? Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Vergessen oder weiter nach Antworten suchen? Ich habe den Kontakt komplett zurzeit abgebrochen, mir geht es sogar gut damit.

...zur Frage

Ich Halts daheim nicht mehr aus?

Hey, ich hab jeden Tag Streit mit meinem Vater, weil ich nix mach oder alles Falsch oder schult dran bin, das sich meine Eltern streiten, heute ist mein Vater total ausgerastet und hat mich aufs übelste angeschrien, das ich nix mach, alles auf die Schule schieb und das ich meine Eltern auseinander bringen will.
Ich bin grad nervlich so am Ende und halt daheim nicht mehr aus, ich will einfach nur weg von meinem Blöden Vater, meine Mutter is grade bei meiner Oma in Hessen, und ich bin mit meinem Vater alein daheim (Bayern), ich will einfach nur weg, was soll ich machen und wo soll ich hin, übrigens ich bin 14 und werde im Juni 15

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?