mein oder meinem?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im E-Mail-Anhang finden Sie meinen Lebenslauf.

"beigefügten" kannst du weglassen. Und wenn dann schreibst du immer meinEN oder meinEM, denn "mein" passt in diesem Fall überhaupt nicht.

Dankeschön flb89 für deine Antwort, wie gesagt, ich war mir nicht sicher.

0
@rotesfugseug

Schreib mich einfach an, wenn du wieder mal eine Frage hast ;-)

0
@flb89

....werde ich sicherlich machen. ;)

Nochmals Danke und schönes Restwochenende.

0

rotesfugseug Schau dir das mal an. 

http://images.slideplayer.org/2/855071/slides/slide_2.jpg

Die Deklination des bestimmten Artikels :).. Die Grammatik der deutschen Sprache ist leider ziemlich schwer. Aber angenommen dass du die Genera der Nomen schon kennst, musst du nur lernen, welcher Fall auf welche Frage antwortet und was für jeden Artikel in jedem Fall passt :D .. 

Sorry für die Rechtschreibungsfehler. Ich bin Ausländer :o :o

Viel Spaß.

Deklination der Nomen - (deutsch, Rechtschreibung)

vor dem Email- Anhang würde ich das "meinem" weglassen....doppelt klingt nicht gut. Einfach: "Im Email-Anhang"...

Was möchtest Du wissen?