Mein Neffe wird demnächst für max. drei Monate bei uns einziehen. aber nur als Besuch. Kann ich ihn auch Untermietervertrag postalisch bei mir anmelden?

4 Antworten

Mietrechtlich sind 3 Monate kein Besuch mehr. Dann wäre dein Neffe Untermieter.

Kann ich ihn auch Untermietervertrag postalisch bei mir anmelden?

Wie meinst du das? Schick den Untermietvertrag bloß nicht an deinen Vermieter, das ist ein Vertrag zwischen dir und deinem Neffen, der den Vermieter nichts angeht. Unabhängig davon musst du deinen Vermieter um Erlaubnis fragen, bevor dein Neffe einzieht. Der Vermieter darf seine Zustimmung allerdings nur aus wichtigem Grund verweigern.

Wo anmelden?

3 Monate ist, mietrechtlich, kein Besuch mehr. Sprich Du mußt, falls Du Mieter bist, den Vermieter um Zustimmung zur Untervermietung bitten. Und das bevor Dein Neffe einzieht.

Kann ich ihn auch Untermietervertrag postalisch bei mir anmelden?

Dann ist das kein Besuch mehr und schon gar nicht bei drei Monaten.

Man muss dann den Vermieter um Erlaubnis zur Untervermietung bitten und wenn es berechtigte Gründe gibt und keine die dagegen sprechen, dann muss er dem zustimmen.

MfG

Johnny


Besuch in Ferienwohnung erlaubt?

Hallo zusammen,

ich bin aus beruflichen Gründen seit Anfang des Monats in einer neuen Stadt und habe dort keine Wohnung gefunden. Ich habe jetzt eine Ferienwohnung für 2 Monate gemiete, kostet jeweils 490 Euro. Mein Freund möchte mich eigentlich hier am Wochenende besuchen. Als ich gestern in die Wohnung eingezogen bin, sagte der Vermieter es dürfe außer mir hier keiner wohnen. Wenn ich Besuch habe müsse ich das anmelden und dafür pro Person und Nacht 10 Euro bezahlen. Ich habe keinen Mietvertrag zu der Wohnung, da ich diese über eine Ferienwohnungvermittlung gebucht habe. Zu Besuch habe ich keine Information erhalten. 10 Euro pro Nacht find ich recht viel, hab dem Vermieter auch gesagt, dass ich dafür jedes zweite Wochenende zu meinem Freund fahren werde, so dass sich das mit den Nebenkosten ja ausgleicht, aber das interessiert nicht. Kann ich da was machen, oder müssen wir zahlen? Danke für euren Rat,

...zur Frage

Kann mich mein Arbeitgeber rückwirkend anmelden?

Sagen wir mal, ich hätte 3 Monate vor offiziellem Beginn meines Arbeitsverhältnisses schon für meinen Arbeitgeber gearbeitet. Könnte er mich rückwirkend 3 Monate früher anmelden? Wenn ich die drei Monate nicht arbeitslos gemeldet war natürlich.

...zur Frage

Wann bekommt Fahrzeughalter nach Verkehrsdelikt bescheid?

Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: nehmen wir mal an Person A begeht ein Verkehrsdelikt (z.B. Gefährdung, Nötigung, etc.) und wird deshalb von Person B angezeigt. Wie lange dauert es dann bis Person A als Fahrzeughalter von dem Strafverfahren in Kenntnis gesetzt wird (z.B. Postalisch oder durch Besuch von der Polizei)? Mein Kollege meinte das dauert Wochen bis Monate, aber ich meine mal gehört zu haben das man bereits nach ein paar Tagen darüber in Kenntnis gesetzt wird. Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Sonnenstudio : Fragen!

Ich will demnächst ins Sonnenstudio gehen und da ich keine Ahnung habe, wollt ich fragen wie das dort alles so abläuft ? Muss man sich dort anmelden ? Erhält man nach einem einmaligen besuch braüne ? Oder muss man seh oft gehen ?

...zur Frage

Volle Miete zahlen trotz Auszug?

Hallo liebe Community,

ich habe die Möglichkeit demnächst in eine andere Wohnung zu ziehen, sprich nächsten Monat. Allerdings müsste ich dann noch eine Kündigung fertig machen die dann für die kommenden drei Monate gilt. (Juli,August,September) Nun meine Frage, ich muss ja trotzdem drei Monate noch miete zahlen, aber wenn ich hier schon im Juli raus bin und die Schlüssel abgebe, muss ich dann die Warmmiete zahlen oder nur die Kaltmiete? Denn ich verbrauche ja ab dem Zeitpunkt von dieser Wohnung weder Wasser noch Heizung. Vielen Dank für die Antworten :)

...zur Frage

Anmeldung mit dem Untermietervertrag nicht möglich. was tun ?

Ich habe mir eine Wohnung für Zwischenmiete für 2 Monate gemietet. Ein Untermieter Vertrag wurde erstellt. Mit diesem Vertrag war ich bei dem Einwohnermelde Amt. Dort mit dem Vertrag konnte ich mich in der Wohnung nicht anmelden. Weil der Untermieter, der mir den Vertrag erstellt hat in der Wohung selbst nicht gemeldet ist. Der Hauptmieter will nicht dass ich dort mich offiziell anmelde. Nun wohne ich in einer Wohung in der ich mich nicht anmelden kann. was tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?