Mein Mann hat mich mit meiner Tochter ( seine Stieftochter) auf Pornografischen Bildern betrogen , Sie sagen es wären Fake Fotos . Was würdet ihr glauben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich wüsste ehrlich gesagt überheupt gar keinen grund warum man solche bilder anfertigen sollte. selbst wenn es 'nur' ein scherz sein sollte, würden selbstredend bei mir als mutter sämtliche alarmglocken klingeln. und es ginge mir überhaupt nicht darum, dass mein partner mich betrogen hätte, nein, es ginge mir um das wohl meiner tochter! was hat er mit ihr gemacht? nutzt er ihre unerfahrenheit aus, um sie an sich zu binden? würde sie überhaupt je etwas gegen ihn sagen? sie hat eine beschissene position zwischen euch beiden und würde, wenn wirklich etwas vorgefallen ist, einige hürden überwinden müssen, um dir etwas zu sagen und dann...so wie du hier fragst, müsste sie befürchten, dass du ihr womöglich nicht glaubst. er hat duch diese fotomontage eine grenze überschritten, vielleicht eine weitere..? deine tochter muss jetzt also schon als 'normal' akzeptieren, dass der, der sie beschützen sollte durch sein vater-sein, sich als partner positioniert und zwar eindeutig sexueller natur. also sind die türen offen, um noch mehr als normal einzuführen..

wenn das mein mann wäre, dann hätte er jetzt einiges zu befürchten und die anzeige, falls ich hier noch mehr finde, wäre das geringste! er bewegt sich auf äußerst dünnem eis und wer weiß? vielleicht ist gerade das der kick? und er weiß auch, dass du ihm vertraust... ein richtig fieser **sch, den du da im haus hast. muss man schon mal so sagen. der könnte heute noch die koffer packen und ich würde als mutter erst mal versuchen -und zwar langsam und nicht fordernd- zu klären was da mit der tochter noch gelaufen ist. das kann einige tage oder wochen zeit in anspruch nehmen, da sie erst mal wieder vertauen aufbauen muss und in sich überhaupt klären muss was da passiert ist mit ihr. wo und welche art von grenzüberschreitungen es gab. ja, genau so würde ich das machen. und..ich würde bei wildwasser anrufen und mich beraten lassen auf was ich achten muss und welche anzeichen es gibt. das sind nämlich experten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothopless
09.02.2017, 06:23

Meine Tochter ist 25 und mittlerweile weiß ich was sie alles schon getrieben hat , wofür ich mich als Mutter schämen muss.

0

Kann zwar sein, klingt aber unglaubwürdig. Und selbst wenn sie gefaked sind, wäre das mehr als geschmacklos.

Wobei ich jetzt auch vielleicht eine falsche Vorstellung von den Bildern habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothopless
09.02.2017, 06:10

Sie waren sehr eindeutig, Glied im Mund , Gesicht an ... Sie hätten sie für ihren angeblichen Freund gemacht , den nur die beiden kennen . Um den gesagten Freund eifersüchtig zumachen .

0
Kommentar von Nothopless
09.02.2017, 06:46

Es ist meine Geschichte und die Wahrheit . Ich versuche auch nicht ein Roman zuschreiben . Mich belastet es sehr , da ich mit niemanden darüber reden kann . Also dachte ich mir ich versuche es auf diesen Wege um ein paar sinnvolle Antworten zubekommen , ob man sowas verzeihen kann.

0

es wäre nicht auszuschließen dass es manipulierte Bilder sind sprich sie können recht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grisu2101
09.02.2017, 06:14

Niemals !!

1

Natürlich Fake. Gut getroffen die Beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich glaube nicht an Fake - aber selbst dann wäre es ein Scheidungsgrund.

Rede aber mal mit Deiner Tochter

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, warum soll man denn Fake-Fotos machen ?

Meiner Meinung nach reine Ausrede !! Und wie ich oben lese waren sie eindeutig - Sag mal, wie naiv bist DU eigentlich ???
Deine Tochter lutscht am Glied ihres Stiefvaters für ein Fakefoto ???  Ich würde beide augenblicklich rauswerfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothopless
09.02.2017, 06:12

Genau das denke ich auch.

0

Wozu sie sich die Mühe machen, fake-porn-Bilder zu erstellen, erschließt sich mir nicht. Da ist doch richtiger Sex viel einfacher!

"Liebling, hier auf dem Foto der Geburtstagsfeier bei Tante Gertrude isst du ja ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte. Dabei bist du doch zuckerkrank!"

"Nein. Das ist fake. Tante Gertrude und ich haben die Torte mit LEGO gebaut. Die kann man gar nicht essen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothopless
09.02.2017, 06:20

😂😂 Danke

0

Solche Rechtfertigungen - "Alles nur Spaß!" - sind ein wesentlicher und sehr wirksamer Teil des Betrugs - nicht nur bei Verstößen gegen die Sexualmoral.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?