Mein lehrer ist ein "psycho" was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn es jetzt schon das zweite mal vorkam, heißt das ja, dass du auch schon zum wiederholten mal die Übungen nicht mitgemacht hast. Dein Lehrer muß deshalb der Sache nachgehen, sonst sitzen alle mit Bauchweh am Rand und er turnt allein........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist das Verhalten nicht sonderlich psychopatisch. Also ganz im Ernst, das hört sich für mich wenn dann eher nach einem Soziopath an. Aber um diese Diagnose zu stellen bräuchte man schon weitaus mehr Informationen. Ich denke nicht dass dein Lehrer ein Psychopath ist. Und selbst wenn, dann ist das auch nicht seine Schuld, Psychopathen sind sehr oft sehr nette Leute und keineswegs gleich schlimme Kriminelle, so wie das ja gerne dargestellt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist das nicht wirklich ein Anzeichen für Psychopathie. Psychopathie wäre es wenn er dich zwingen würde weiter zu machen. Ich denke hier handelt es sich eher um gesteigerte Neugier. 

Es  kann sein das es ihm nicht einmal auffällt das dir das Unangenehm ist. Du musst auch immer bedenken dass wenn dir etwas geschieht er für dich verantwortlich ist. Also ist es durchaus verständlich das er es für wichtig hält woher deine Schmerzen kommen. 

Aber du kannst natürlich auch mit ihm sprechen und sagen er sollte sich damit an dich wenden, und nur an dich. Ganz verbieten kannst du es ihm nicht 

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht den Lehrer darauf ansprechen oder mit deiner klassenlehr/in sprechen. Aber zu behaupten das er deswegen ein Psychopath ist glaube ich etwas übertrieben. Es gibt immer den einen Lehrer der nur dumme fragen stellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eher denkt er, dass bei Dir entweder ein körperliches Problem, ein psychisches Problem oder einfach  nur Faulheit vorliegt. Da sollte er auch vorher nachforschen, bevor er Dir eine schlechte Note gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer hat jedenfalls falsch reagiert, da hast du vollkommen recht, aber Psycho ...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht zu weit, ja

psychopathisch wäre es, wenn er den mülleimer in der damenumkleide nach benutzen tampons durchsucht hätte und dann einen dna test beauftragt hätte, um festzustellen, ob es deins ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr Pause habt, solltest du das am besten mit der ganzen Klasse besprechen, sicher regen sich die über den Leher genauso auf. Am besten gehst du zu den Klassensprechern, wenn ihr welche habt, dann stehst du nicht alleine vorne. Wenn ihr keine habt, frag am besten deine Freunde.  Wenn ein paar zu dir stehen und vor der Klasse schon gesprochen habt, geh zur/zum Dirktor/in und beschwere dich mit den anderen.

Wenn das alles nicht geht, geh am besten zum/zur Direktor/in. Und beschwere dich dort. Versuch evt. ein paar Anhänger zu finden. Kommt einfach besser rüber.

Ich hoffe dir hat das geholfen. :-) Viel Glück weiterhin.

PS er ist deshalb kein Psychopath

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sport mit machen. 2 mal etwas falsches gegessen kann nicht sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
28.04.2016, 21:49

Ich meinte damit dass er schonmal meine kolleginnen über mich ausfragen wollte

0

Was möchtest Du wissen?