Mein Leben geht gerade einfach nur den Bach runter...tut mir leid wegens des langen Textes

7 Antworten

Warum hast du mit ihm Schluss gemacht, wenn er dein Fels in der Brandung war?:/ Ich denke, dass du dir irgendwo neuen Halt suchen musst. Entspann dich und versuch dich mehr zu öffnen. Vielleicht lernst du jemand neuen kennen und bekommst das alles wieder auf die Reihe, was dich im Moment so aus der Bahn geworfen hat. Viel Glück:)

Hey du,

manchmal läuft das Leben echt so richtig besch***. Alles geht schief, und man verliert alles, jeglichen Halt, weil sich alles auflöst. Mir tut das wirklich leid für dich! Ich denke dennoch, dass du dein Bestes gegeben hast.

Das mit dem Reiten... ist bestimmt dein Herzblut, aber wenn ein eigenes Pferd nicht drin ist, dann musst du das für den Moment akzeptieren. Eines Tages wirst du dir das alles leisten können. Bis dahin hast du keine Wahl, als das Reiten sehr einzuschränken oder eine neue Reitbeteiligung zu suchen.

Nun dein Exfreund. Ich denke, wenn du das Ganze beendet hast, weil du ehrlich erkannt hast, dass du ihn nicht liebst, dann war das ein mutiger, starker Schritt. Vielleicht sogar zu mutig, und du bist nun selbst völlig überfordert mit deiner Entscheidung. Eine Beziehung beendet man natürlich nicht so einfach. Soviel Gewohntes, Sicheres fällt weg, und deine ganze, etwas schwebende Lebenssituation kann dir keine andere Sicherheit geben. Daher ist es klar und verständlich, dass es dir nun schlecht geht. Das geht vorbei.

Deine ehemals beste Freundin hat dir also Vorwürfe gemacht. Sie war offenbar aus irgendeinem Grund enttäuscht von dir. Höre dir an, was sie zu sagen hat, überlege sachlich, ob etwas davon vielleicht wahr ist und du wirklich etwas ändern kannst, oder ob sie es nur aus der Wut/Entäuschung heraus gesagt hat. Es ist schade, aber du wirst neue Freunde finden, wirklich.

Diese Zeit der einsamkeit in Spanien... finde ich auch bedenklich. Zu sich selbst findet man meist eben nicht in der Einsamkeit, sondern unter anderen Menschen. Durch Kommunikation und Reflexion. Gerade wenn man traurig ist und Angst hat und sich einsam fühlt, sollte man die Nähe von Menschen aktiv suchen, auch wenn man sich instinktiv zurückzieht. Rückzug macht alles meist schlechter. Suche also die Nähe zu anderen.

Du machst einen Job, was super ist! Und nur weil du ein halbes Jahr oder ein Jahr später an die Uni kommst, ist das kein Beinbruch. Andere Chillen, Reisen, Arbeiten auch ein Jahr vor der Uni. Nichts verloren. Mach nur nicht den Fehler, das Studium ganz sein zu lassen, weil du doch so schön in der Arbeit drin bist und keine Veränderung mehr willst. Ich kenn das, wenn man erstmal wo drinsteckt, tut man sich schwer, nochmal alles zu verändern!

Viele mögen den Gedanken ja nicht, und ich mag auch das Wort Schicksal oder Fügung nicht so gerne, aber ich habe die Erfahrung gemacht, das alles, was mir an Schlechtem und Unglück im Leben passiert ist, im Nachhinein einen Sinn gemacht hat. Weil es mich davon abgehalten hat, etwas zu tun und dafür etwas anderes zu tun was mir am Ende viel Gutes brachte, weil ich nur so bestimmte Menschen kennengelernt habe, weil ich gelernt habe, mit Rückschlägen umzugehen, mit bestimmten Problemen, weil es mir gezeigt hat, wie stark ich sein kann und wie viel Potential an Weiterentwicklung in mir vorhanden ist und dass, wenn ein Traum stirbt, ein anderer geboren wird.

Das Leben bleibt nie stehen, auch wenn alles schlimm ist, geht es weiter und wird wieder besser. Ich drücke dir die Daumen, zweifel nicht daran, dass du ein wertvoller Mensch bist, sondern verfolge deine Ziele und überlege dir kluge Strategien, wie du sie erreichen kannst. Lerne auch, Träume loszulassen, wenn sie schädlich sind.

Alles Gute und sorry für den langen Text :)!

In solchen Fällen hilft es oft, Leuten wie Eckart Tolle zuzuhören; wenn man sonst niemanden hat, der einem zuhört. Er würde Dir jetzt sagen, dass das, was da gerade wegbricht, Deine Lebenssituation ist und nicht Dein Leben. Dein Leben ist so wie immer; es ist immer JETZT. Worüber Du Dir Gedanken machst, sind Dinge aus der Vergangenheit bzw. der Zukunft. Und E. Tolle hat recht, wenn er sagt, dass weder das eine noch das andere real ist. Es sind lediglich Gedanken.

Es gibt zig Videos von E. Tolle, die ich hier verlinken könnte. Wenn Du Dir das Verlinkte auf Youtube anschaust, kannst Du weitere sehen. Hier geht es darum, Dinge so anzunehmen, wie sie sind. Erst wenn Du sie angenommen hast, kannst Du etwas ändern.

Man muss nicht religiös sein, um E. Tolle zu verstehen. Wenn Du es dennoch bist, auch gut.

Gruß Matti

www.youtube.com/watch?v=s7hut_xIqeI

Wie habt ihr das damals gemacht?

Hallo

wie habt ihr euch damals für eure Karriere / euren Studiengang entschieden?

Ich bin mir unsicher und habe Angst, das falsche zu machen.

Sollte ich mehr nach der Sicherheit für die Zukunft gehen oder wie?

Mein Leben soll halt nicht in ein paar Jahren am Abgrund stehen!

Könnt ihr mir bitte helfen ?!

...zur Frage

Turnier reiten ohne pferd

Hallo ich würde total gerne Turniere reiten aber ich habe weder ein eigenes Pferd noch eine Reitbeteiligung wie kann ich meinen Wunsch erfüllen?

...zur Frage

!sehr dringend!probleme mit reitbeteiligung...was tun?

Hallo liebe Community. Ich bins wiedereinmal mit meiner reitbeteiligung. Gestern wurde ich gefragt ob ich das pferd einer Freundin machen könnte wo ich in erster Linie natürlich nichts dagegen habe, da der Besitzer meiner reitbeteiligung grauenvoll ist. Das wäre sogar von Vorteil wenn ich jetzt auf das andere pferd wechseln würde, da der Hof wo das pferd steht näher dran ist und das Pferd jünger ist. Außerdem kennen wir die Besitzerin persönlich. Nun aber zu meinem Problem... ich wollte demnächst mit meiner Freundin zusammen reiten und die hat jetzt evtl eine rb auf dem Hof gefunden wo die rb steht die ich jetzt noch habe. Was soll ich tun jetzt wo wir endlich zusammen reiten könnten, mir aber jetzt so eine tolle rb angeboten wird??? Danke schon mal im voraus ;-*

...zur Frage

Reitbeteiligung mit 11 und 1,5 Jahren reiterfahrung?

Zu mir:

Name:Mia

Alter:11 bald 12

Reiterfahrung: Erst 1 Jahr Voltigieren Dann 1,5 Jahre Reiten

Ich kann alle Grundgangarten ( Schritt, Trab und Galopp ) und meine Reitlehrerin sagt ich habe viel Talent.

Ich werde warscheinlich eine Reitbeteiligung bekommen mit anderen.

...zur Frage

Ich würde soo gerne Turniere reiten aber mir fehlt das pferd dazu!

..gibt es eine möglichkeit turniere zu reiten ohne ein eigenes pferd? also abgesehen von ner reitbeteiligung.

...zur Frage

Bodenarbeit Pferd? Was kann ich tun damit meinem Pferd nicht langweilig wird?

Hallo :) ich wollte mal zur Abwechslung mit meiner Reitbeteiligung nicht reiten, sondern etwas Bodenarbeit machen. Was könnte ich da machen und wie lasse ich die z.B Seitwärtsgänge, Rückwärts usw. Laufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?