Mein Lehrer hat mich vergewaltigt! Wie kann ich es verarbeiten?! Bitte lest es..ich kann nicht mehr!

Hi, also ich weiß einfach nicht mehr weiter! Also erstmal zu mir ich bin weiblich, 14 Jahre und bin jetzt in der 9. Klasse einer Realschule. Ich weiß mit meinem Problem einfach nicht mehr weiter..weswegen ich mich auch jetzt hier angemeldet habe! Wir haben einen Lehrer der mich schon in der 8.Klasse in Mathematik unterrichtet hat..er kennt meinen Vater persönlich und da ich in der 8.Klasse wirklich schlecht war in Mathe, haben sie ausgemacht das ich sobald die Schule wieder angefangen hat, bei diesem Lehrer Mathematik Nachhilfe zuhause habe! Ich war anfangs total dagegen als mein Vater damit ankam..weil er wollte das ich bei diesem Lehrer zu Hause Nachhilfe habe!!! Er hätte es ihm angeblich angeboten! Und ich hatte jetzt schon 3 Mal bei ihm Nachhilfe..beim ersten Mal saß ich mit ihm im Wohnzimmer und er saß übel nah bei mir und hat auch dauernd so Bemerkungen gemacht wie z.B. das ich mir nächstes Mal nicht so einen großen Ausschnitt anziehen soll weil er sich dann echt zusammenreißen muss..und lauter so wiederwertiges Zeugs!!! So war er auch beim 2 Mal drauf..und letzen Dienstag war ich zum dritten Mal bei ihm...dann hat er angefangen mich anzufassen..ich hab dann aber seine Hand weggetan und hab gesagt das ich das nicht will..das hat ihn aber nicht interessiert..er hat mich dann auf die Couch gedrückt und hat sein Hemd aufgemacht..ich hab ihn versucht zu schlagen aber es ging nicht..er meinte dann das ich auf ihn hören soll da er sonst dafür sorgt das ich eine 6 in Mathe bekomme im Zeugnis und mein Vater davon bestimmt nicht begeistert sein wird! Ich hab mich dann trotzdem weiter gewehrt und hab geschrien, aber dann hat er mich geschlagen und irgendwann hab ich ihn dann einfach machen lassen..die 2 Stunden waren die Hölle für mich! ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll..ich kann nicht mehr schlafen und wenn dann wache ich zitternd auf weil ich sogar im Schlaf heul..ich kann damit einfach nicht umgehen..Ich will und kann mit keinem darüber reden da mir niemand glauben wird..aber ich halte das nicht mehr aus! Seitdem hab ich verdammte Schmerzen im Unterleib! Ich muss nächsten Dienstag wieder hin...Ich bin jetzt schon seit gestern zu Hause..weil ich ihm einfach nicht unter die Augen tretten kann! Ich kann einfach nicht...aber ich kann auch nicht immer von der Schule zu Hause bleiben! Meine Mutter sagt das ich morgen auch zu Hause bleiben kann wegen der angeblichen "Darmgrippe" aber am Montag muss ich wieder zu Schule und zur Dritten haben wir ihn in Mathe! Was soll ich nur tun?! Bitte helft mir! ...Sagt mir nicht ich soll mich an jemanden wenden..das werd ich nicht tun! Ich muss da irgendwie von alleine rauskommen!...

...zur Frage

Hey ich weiß jetzt nicht ob du schon etwas unernommen hast ich scchreibe aber trotzdem mal. Also erstmal ist dieser Lehrer ein riesen Aloch was UNBEDIENGT bestraft werden MUSS!!!! Bitte bitte bitte tu mir und vorallem DIR den Gefallen und wende dich an deine Eltern du wirst danach NIE WIEDER was mit diesem Mann was zutun haben mach dir das bite bewusst danach siehst den nicht mehr! Was ich dir auch ans Herz legen möchte ist du musst das ganze aufarbeitern und verarbeiten reden hilft da schon viel! Vielleicht magst du dich an einem Psychologen wenden denn oft gehen Betroffene mit der Psyche kaputt und schaffen es nicht irgendwie weiterzuleben.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute und das du mir diese Kreatur ja hinter Gittern kriegst! lg leseratte

...zur Antwort

ich hab die erfahrung gemacht das es besser wird wenn man das auf den ganzen Tag verteilt dann musste ich nicht sooft auf klo aber das musst du ausprobieren

...zur Antwort

Wie ist denn eigentlich ausgegangen?

...zur Antwort

Hallo ich möchte meinen Senf auch dazu geben:D also wenn das meine Eltern wären die bekämen erstmal richtig Feuer unterm Hintern die werden eine Standpauke hören wie nie zu vor;D ALTER sowas geht einfach nicht das ist und BLEIBT unakzepttabel und respektlos!!! Ich kann es einfach nich verstehet was ist immer in den Köpfen der Elternn los?! Meine Herren! So genug ausgekotzt:D Ich hoffe du konntest in der Zwischen Zeit was erreichen wenn nicht dann rate ich dir echt mal KEIN WORT mit ihnen zu sprechen denn DAS ist eine Höchststrafe sie werden merken wie bescheuert(dramatisch untertrieben) war. Dieser MASSIVE Vertrauensbruch muss ja betsraft werden hole dir ne Zange und ein massives Schloss schließ damit dein Tagebuch ab und schreibe neben der Zange "Jetzt versucht bitte mein Tagebuch zu lesen dazu seid ihr anscheinnend immer noch fähig" ich hoffe das bringt was Und schreib die auusgefallsten Geschichten rein und dann sehen wir mal was die dann sagen

Ich wünsche dir viel Glück und genieße das schöne Wetter:)

...zur Antwort

wieso musst du es ihr überhaupt sagen ICH finde betonung auf ICH das du es nicht brauchst sie muss ja nicht alles wissen es ist deine sache und keine pflicht es jemanden zu sagen

...zur Antwort

Hi

ich bin auch so ne Art Leseass:D der Klasse aber mir ist aufgefallen wenn ich mich selber melde und kurz durchatme das es besser wird. Das heißt wenn ich überstürzt anfange und die Bustaben nicht lese dann läuft gar nichts mehr. Probiers mal einmal tiiiiieeeef durchatmen und langsam anfangen zu lesen dann schaffst du das bestimmt besser. Niemand kann totaaaaal füssig lesen aber man veruscht daran ran zu kommen.

ich hoffe ich konnte dir helfen lg leseratte

...zur Antwort

Mein Leben geht gerade einfach nur den Bach runter...tut mir leid wegens des langen Textes

Ich habe das Gefühl als würde ich schwimmen und habe nichts und niemanden, an dem ich mich festhalten könnte und jetzt brauche ich meine ganze Kraft, um nicht unter zu gehen. Immer wenn ich gerade dabei bin wieder einen Fuß auf die Erde bekommen, passiert wieder irgendwas, was mich umhaut.

Alles für sich gesehen ist überhaupt nicht wirklich dramatisch, aber die Summe aus allem irgendwie schon...

Es fing damit an, dass meine ehemals beste Freundin mir über facebook(!) totale Vorwürfe an den Kopf geknallt hat (ich wäre nie für sie da gewesen, ich würde mich niemandem öffnen, niemandem vertrauen, wenn ich mich weiter so verhalten würde, würden sich alle Menschen in meinem Umfeld von mir abwenden usw.), dan wollte ich ins Ausland, das hat aber nicht so geklappt wie ich das wollte, also doch direkt studieren. Dann hat die Hochschule, aufgrund eines technischen Fehlers meine Bewerbung nicht bekommen, nach langem hin und her hieß es dann, dass ich mich offziell nicht beworben hätte (da meine Bewerbung ja nicht eingegangen sei) und ich deshalb nicht studieren könne. Ich hatte überhaupt keinen Plan B und erstmal total fertig mit der Welt, dann konnte ich meine Reitbeteiligung nicht mehr reiten und irgendwie hielt mich dann nichts mehr hier. Also ging ich für ca. 3 Monate nach Spanien, was sehr anstrengend war (ich lebte in der Abgeschiedenheit und war 5 Tage die Woche tagsüber komplett auf mich alleine gestellt, es war echt einsam, obwohl ich endlich wieder ohne Ende reiten konnte. Wieder zu hause habe ich mich dann um einen Job bemüht, habe auch einen bekommen (habe da schon einen Monat nach der Schule gearbeitet). Momentan arbeite ich 9 Stunden am Tag und samstags nochmal 5, zu hause habe ich ständig STress mit meinem Bruder, dann konnte ich meine neue Reitbeteiligung bereits nach 1,5 Monaten nicht mehr reiten und ich will auch gar keine mehr, sondern ein eigenes Pferd, was finanziell leider absolut nicht drin ist. ich habe damit abgeschlossen, da bekomme ich den Anruf einer bekannten, die mir ihr Pferd schenken will, doch selbst dann ist die monatliche finanzierung einfach nicht möglich, ich wünsche mir das seit 11 jahren und jetzt hab ich so eine Chance und muss sie ausschlagen! Dann ist jetzt noch seit 1,5 Wochen Schluss mit meinem Freund, mit dem ich über 2 Jahre zusammen war und der extra wegen mir 650km zu mir in die Stadt gezogen ist. ich habe die Beziehung beendet, weil ich glaube, dass ich ihn zwar mag, es aber keine Liebe mehr ist, doch trotzdem geht es ihm mit der Trennung gut und mir einfach nur richtig schlecht. Er war mein Fels in der Brandung, der mich gehalten hat und derjenige, der mich auf den Boden zurückgeholt hat, wenn ich ins schleudern geraten bin. Alles, was mir in meinem Leben Sicherheit gegeben hat und was mir wichtig war, bricht gerade einfach weg! Das sind so viele Veränderungen auf einmal. Ich schlafe absolut grauenvoll und habe ständig Kopfschmerzen und Nasenbluten (vor Stress).

Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Hi Also erstmal tut mir das leid das das alles so sch**** ist bei mir war das manchmal auch so aber mein Tipp: Nimm die Dinge schön Stück für Stück in Angriff nachdem du das erste Stück geschafft hast geht das fast von alleine. Wenn wieder etwas nicht so klappt, hake es ab und schau nicht auf das was du noch schaffen musst sondern auf das was du schon geschafft hast! Denn das gibt dir Mut und die Stärke für den weiteren Weg. Was ich fragen wollte: wo sind eigentlich deine Eltern? Die könnten evtl der Fels in der Brandung sein oder du findest ihn woanders sei es deine Religion oder was anderes. Ich hätte den Rat evtl einen Psychologen aufzusuchen das klingt voll blöd ich weiß und bin da auch immer sehr vorsichtig mit aber ich denke nicht das du was spezielles brauchst sondern beim ihm könntest du einfach mal dein Herz ausschütten und reden oder was mir immer hilft ich schreib gerne Texte und formuliere es in eine Geschichte Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie und Glück:* ich drück dir die Daumen.

...zur Antwort

ich würde das erste nehmen weil ich finde weiße autos nicht so scchön und die verdrecken so schnell ich weiß ich ich denke praktiisch:D ACHJA uund das schwarze auto sie unkomplizierter aus

...zur Antwort

das berühmte kribbeln fehlt..

Hi zusammen,

ich bin mit meinem Freund jetzt dann 6 Monate zusammen. Das ganze geht jetzt etwas 8-9 Monate. Ich fühle mich sehr wohl von anfang an, ich unternehme gerne was mit ihm und er nimmt mich vorallem so wie ich bin.

aber es kribbelt nicht, nicht beim küssen nicht wenn wir zusammen schlafen,, es hat nie gekribbelt und ich weiß nicht ob das noch kommt- ich kann das von meinem Ex Freund (3,5 Jahre ´Bezieheung) da hat es bis zuletzt gekribbelt. ich habe immer das Gfühl es fehtl etwas, ich kann nicht rausegehen und laut schreien, dass ich soo verliebt bin, ich bin es nicht, ich bin davor nicht nervös, mein Herz schläg nicht schneller nichts einfach,

Ich habe das auch schon angesprochen und er sieht das leider anders - ich wäre so erleichtert, wenn er das selbe denken würde, tut er aber nicht,

Mir geht es seit dem Gespräch nicht besser, ich verweifle fast, alle sagen ich muss das tun was ich fü richitg halte, aber wenn ich einfach nicht weiß was richitg ist? Ich habe angst, dass ich es bereue..

außerdem gibt es einen Mann in meinem Leben , der mich wahnsinnig fasziniert, Wir haben uns vor einem Jahr schon mal getroffe, leider hat das nicht geklappt, weil er dann eine freundin hatte, ich liebe es ´mit ihm zu schreiben, wie soll ich das sagen er berührt mein Herz ein wenig...

ich bin ralos und verzweifel - meine Enscheidung könnt ihr mir nicht abnehmen, leider, aber dennoch vielleicht ein wenig helfen oder aus Erfahrungen sprechen

Vielen Dank.. fühlt euch gedrückt xxxx

...zur Frage

hi

also es gab schon leute die diese gefühle erst viel später bekamen manchmal sogar mütter die für ihr baby erst nach längeren zusammenleben muttergefühle entwickeln aber wenn du dir sicher bist da wird nix mehr dann sag ihm das und trenne dich denn du hast ja scheinbar gefühle für jemand anderes

lg leseratte

...zur Antwort

Hi Ich finde es wäre zu verbindlich wenn du da ein Bild von euch in eine Kette geklebt hättest. Aber so finde ich in Ordnung:) voralledem weißt du ja gar ob sie nicht doch etwas empfindest

Lg

...zur Antwort

Hi ich bin 13 und was die meisten Mädchen nicht mögen ist wirklich das die Jungs die Hose bis zum Geht nicht mehr runterziehen. Ich finds witzig wenn wenn Jungs einbissen tolpatschíg (von Natur aus!) sind natürlich nicht übertrieben:) Meine Mitschülerin die werden oft von Jungs umarmt und die mögens auch. Ich find es cool wenn Jungs auch mal auf die Mädchen zugehen die nicht unbedingt im Vordergrund sind. Also mal mit ihnen plaudern oder so das kommt gut an (aber bitte nicht um gut in der Klasse rüberzukommen sondern nur wenn du es ehrlich meinst!!!!)

lg leseratte

...zur Antwort

Du kannst nicht allen 7Millarden Menschen auf dieser Welt gefallen ist eben Geschmackssache. Aber bis über die Schultern finde ich trotzdem nicht extrem kurz klar ist erstmal ein Unterschied aber gemobbt zu werden wäre echt übertrieben.

lg leseratte

...zur Antwort

warum benutzt du keine Binden? Oder Tampons? Du kannst erstmal die Sachen waschen wenn deine Elter nicht da sind oder du wäscht es per Hand aber immer mit KALTEM Wasser!!!!

lg Leseratte

...zur Antwort

Hi (mein Beileid ürigens) das du keine Trauer empfindest verstehe ich so, dass du einfach keine schöne Bindung zu deiner Schwester hattest. Deine Eltern brauchen sich gar nicht so viel wundern, sie haben doch sicher mitbekommen das eine gewisse Spannung zwischen euch gab, dagegen hätten sie was machen können. Aber hatte hätte Fahradkette deine Schwester kann das auch nicht mehr zurück machen. Wichtig ist in meinen Augen jetzt das du ihnen klar machst, wenn sie nochmal was in dieser Richtung erwähnen, das es nicht fair von ihnen ist dir soetwas vorzuwerfen (zumal du ja nichts schlimmes getan, du empfindest einfach nichts besonderes und ein Verbrechen ist das nun wirklich nicht). Sag es ihnen freundlich aber bestimmt mach dir aber klar, dass du sie in Ruhe trauern lassen musst, denn sost wärst du nicht fair!

lg leseratte1233

...zur Antwort

hi ich schreibe auch nicht wie die meisten mädchen meine schrift ist dennoch sauber und leserlich mädchen machen sich einfach zu viele gedanken darüber das die schrift ja gutaussehen muss

lg leseratte1233

...zur Antwort

Hi, Leute wie deinen Vater lassen die Wut in mir steigen. Ich hasse solche Leute, wenn sie nicht imstande sind mit Kindern vernünftig umzugehen, sollten sie auch keine bekommen! Würde ich so jemandem begegnen, würde ich ihm was husten und ihn in Grund und Boden Vorwürfe machen. Erstmal hätte ich den Vorschlag ein Passwort fürs Handy, statt ein Muster, undzwar eins das aus dem Anfangsbustaben eines Buches besteht, einen letzten Bustaben eines Liedes, eine Ziffer aus der Seriennummer deines Handys, dazwischen nochmal ein Ausrufezeichen oder auch zum Schluss und die drei mittleren Bustaben eines Namens eines Youtubers den du nicht unbedingt seeeehr magst. Dann würde ich ihn Zukunft nicht anschreien oder sonstwas das lässt ihn dich vielleicht doch schlagen was wir natürlich nicht wollen. Bleib ganz ruhig und in der Zwischenzeit such dir Hilfe vom Jugendamt, Lehrer etc pp Das du einen Stuhl nach ihm wirfst ist nicht ok aber irgendwo verständlich ich interpretiere daraus, dass du schon am Ende deiner Kräfte bist, (deinen psychischen) wenn er wieder austickt musst du ihn ruhig ansprechen aber triff seinen wunden punkt du kennst ihn besser als wir und kennst evt diesen Punkt ich wünsche dir viel glück lg leseratte ich in erst 13 das heißt das kann auch falsch sein was ich dir gesagt hab, ich hoffe trotzdem ich konnte irgendwo helfe.

...zur Antwort