Mein Kater übergibt sich jedes Mal, wenn er rohes Fleisch bekommt.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch es zum Anfang am besten mit ganz magerem Fleisch, z.B. Hähnchenbrust ohne Haut, und nur ganz wenig. Der Magen muss sich erst daran gewöhnen, dass er jetzt die neue - bessere - Nahrung richtig verdaut. Mein großer kotzt auch nach mehr als 2 Jahen Barf noch gelegentlich, wenn das Rindfleisch zu fett ist oder er es einfach zu schnell reinschoppt (er ist halt auch ein Mimöschen). Natürlich muss sich die Katze auch daran gewöhnen, nicht alles einfach runterzuschlingen (Katzenfutter ist ja quasi mundgerecht zubereitet). Möglicherweise hilft es daher auch, wenn du ihm größere Stücke gibst, an denen er so richtig rumbeißen muss, bevor er es runterschlucken kann. Tierarzt ist bei gebarften Katzen so eine Sache... die meisten Tierärzte halten nichts von Barfen, weil sie davon keine Ahnung haben und lieber ihr eigenes Futter verkaufen wollen. Solange die Katze ihr bisheriges Futter anstandslos verträgt, glaube ich nicht, dass der Gang zum Tierarzt nötig ist. Welches Futter hattest du denn bisher? Vielleicht musst du auch einfach wieder einen Schritt zurückgehen, und erst mal auf hochwertiges Fertigfutter (nass, getreidefrei, hoher Fleischanteil) umstellen und dann erst nochmal mit Fleisch versuchen. Kann natürlich auch sein, dass es bei älteren Katzen nicht mehr funktioniert mit der Umstellung, aber dann hast du zumindest das gute Gewissen, dass du es versucht hast :-) Vielleicht hat auch unter www.dubarfst.eu noch jemand einen guten Tipp für dich.

Verzichte auf rohes Fleisch und gib ihm ganz normales Katzenfutter.

19

Warum? Rohfütterung ist die beste Art seine Katze zu ernähren, sofern man gewisse Dinge beachtet und sich gut darüber informiert. Wenn die Katze eine Maus fängt, nimmt sie die ja auch nicht mit nach Hause, um sie erst mal anzubraten.

2
19
@Kathy34

Danke :-) Ich stell mir das auch immer bildlich vor... Katze mit Bratpfanne oder mit Maus am Grillspieß...

0

gib ihm erstmal nur löffelchenweise tartar. das verträgt er sicher besser.

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?