Mein Kater kackt auf den Boden. Warum?

12 Antworten

Haha xD Ja, Katzen sind schon eigen manchmal. Unser Kater mochte damals das Katzenstreu nicht, wir hatten Klumpstreu, da mochte er nicht reingehen. Ansonsten wie die anderen schon sagten, nimm mal den Deckel ab und/oder stell 2 Klos an verschiedenen Orten auf, das reicht oft schon. Manchmal benutzen sie dann auch nur eins davon und du kannst das andere wieder wegnehmen. Dann gefällt ihnen vielleicht der Platz einfach nicht.

Hi, Gumbaa. Weg mit der Klappe bzw. dem gesamten Oberteil, wenn es geht, denn der Kater verabscheut es offensichtlich, im eigenen Gstänkle zu hocken während seiner Sitzung. War bei meiner Sissi auch so, denn als sie bei mir war, ging sie immer auf die Hüttel der anderen, welche offen waren. Und nutzte prompt ihre als ich das Gedöns ab machte. LG und viel Erfolg.

Es gibt Katzen, die mögen keine geschlossenen Toiletten. Nehmt versuchsweise den Deckel ab. Wenn der Kater die Toilette dann benutzt, würde ich eine große, hochwandige Wäschekorbwanne als Katzentoilette kaufen.

10

Gibts ein bestimmten begriff für übergroße Katzentoiletten?

1
73
@Gumbaaa

Wüßte ich nicht... Vielleicht Katzentoilette XXL? Aber ich würde die Wäschewannenvariante bevorzugen, die ist deutlich billiger!

4
48
@Gumbaaa

Entweder - wie Beutelkind schon sagte - XXL oder Dir die Maße anschauen. Meine hat auch ein extra großes Klo mit ohne Tür - da geht sie sonst auch nicht rein. Das hat um die 30€ gekostet und wenn man es pflegt, dann hält das auch lange genug.
Vielleicht mag er das Streu auch nicht.

1
60
@mops09

Schlimmstenfalls muß im Baumarkt eine eckige Mörtelwanne mit 0,4 m Breite, 1 m Länge und 0,2 m Tiefe besorgt werden :- ) verschied. Größen vorrätig...

3
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhygiene im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?