Mein Kater kackt auf den Boden. Warum?

10 Antworten

Haha xD Ja, Katzen sind schon eigen manchmal. Unser Kater mochte damals das Katzenstreu nicht, wir hatten Klumpstreu, da mochte er nicht reingehen. Ansonsten wie die anderen schon sagten, nimm mal den Deckel ab und/oder stell 2 Klos an verschiedenen Orten auf, das reicht oft schon. Manchmal benutzen sie dann auch nur eins davon und du kannst das andere wieder wegnehmen. Dann gefällt ihnen vielleicht der Platz einfach nicht.

Ich hatte es bei meinem kater damals gut gemeint und ihm auch eine toilette mit deckel und klappe besorgt wril ich mir dachte so hat er seine ruhe das sah er jedoch anders und macht überall hin nur nicht ins klo qls ich ihm dann ein katzenkl hinstellta was keinen deckel hatte war das Problem gelöst :-)

Hi, Gumbaa. Weg mit der Klappe bzw. dem gesamten Oberteil, wenn es geht, denn der Kater verabscheut es offensichtlich, im eigenen Gstänkle zu hocken während seiner Sitzung. War bei meiner Sissi auch so, denn als sie bei mir war, ging sie immer auf die Hüttel der anderen, welche offen waren. Und nutzte prompt ihre als ich das Gedöns ab machte. LG und viel Erfolg.

erstmal zweites Klo holen . dann teste aus ,.... ein Klo mit Haube ..eines Ohne Haube ... . wenn das nicht fruchtet , dann probiere zwei unterschiedliche Katzenstreu`s aus .

aber das kann natürlich noch andere Ursachen haben ... das mußt du allein lokalisieren .

. ein paar Beispiele :

machst du das Klo täglich (morgens und abends wenigstens) sauber ? .. wäscht du das Klo mit scharfen Putzmitteln aus ? ( bitte nur klares hißes Wasser nehmen) .....oft sind das psychische Ursachen :.habt ihr noch eine andere Katze , die ihn "mobbt" , wenn er auf Klo will ? (beobachten !)....oder vielleicht das Gegenteil , (???) ist er viel alleine und ihm fehlt ein Artgenosse ?... war er schon beim Tierarzt ? (organisches Problem .. hat er normalen Kotabsatz oder eher Durchfall ?) .... oder könnte er sauer auf euch sein , weil z.Bsp. Veränderungen in "seinem" Wohnbereich vorgenommen wurden ? .. wenn du nicht weiterkommst , dann rate ich einen Tierpsychologen/Therapeuten hinzuzuziehn . der kann auch hilfreich sein !

es gilt die faustregel, pro katze 2 katzenklos an verschiedenen plätzen anzubieten. vielleicht versucht ihrs mal damit. irgendwas passt ihm nicht.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhygiene im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?