das hängt einzig und allein vom arbeitgeber bzw der dortigen architektur ab. habe mal in einem institut gearbeitet, wo bis auf 2-3 ausnahmen JEDE/R ein einzelbüro hatte, völlig ungeachtet der qualifikation und gehaltsklasse. für mich wäre das einzelbüro auf lange sicht ein ausschlusskriterium.

aber generell würde ich sagen, die wahrscheinlichkeit ist umso größer, je anspruchsvoller die geistige arbeit ist, die du im beruf zu leisten hast.

...zur Antwort
Ich stehe auf südländisches Aussehen - bin Nordländer

die unterscheidung nord/südländer finde ich jetzt nicht so optimal, aber man weiß ja, was gemeint ist. man muss bei so einer umfrage ja nicht bis ins letzte differenzieren.

...zur Antwort

du hast nicht falsch gehandelt. nutze doch die gelegenheit des heutigen tages, deiner mutter zu erklären, warum du ihr nichts geschenkt hast. dass du von ihrer eigenen unachtsamkeit diesbezüglich enttäuscht bist. dagegen wird sie wohl kaum etwas einwenden können und sich vielleicht sogar bessern.

...zur Antwort

mir ist mit meinem hund mal das gleiche passiert. die tierärztin hat dann selbst fast 15 (!!!) minuten gebraucht, um die zecke regelrecht herauszukratzen. sie hatte mir aber gesagt, dass die zecke auch drin bleiben könne, da der körper sie mit der zeit von selber abstoßen würde.

sobald die zecke tot ist, gibt sie laut tä keinen speichel mit potenziellen krankheitserregern mehr ab. daher ist es gut, dass die zecke schon früh beim versuch sie zu entfernen getötet worden ist.

ich persönlich würde sie morgen entfernen lassen. gegen die entzündung könnt ihr betaisodonna-salbe draufmachen, wenn ihr welche habt. so oder so wird es sicher keine folgen haben.

für die zukunft solltet ihr euch eine bessere zeckenzange und/oder technik zulegen ;)

...zur Antwort

du schreibst in ner anderen frage, du hättest eine blinddarmentzündung... diese müsste mtlw. operativ behoben worden sein. kein appetit und übelkeit können noch nebenwirkungen davon sein. schon deinen magen erstmal mit tee und zwieback und geh am montag zum arzt.


...zur Antwort

das ist hoffentlich ein troll-post... wie kann man nur so blöd sein ^^ dermaßen übertreiben und das ganze dann als "streich" verbuchen wollen. aber passt zu der geistigen "elite", die hierzulande abi macht.

...zur Antwort

könnte sie schmerzen haben? einen fremdkörper in einer pfote? manche hunde bekommen urplötzlich einen krampf, zB in der rute. also dieses rastlose umherlaufen und lecken deutet schon auf schmerzen hin. würde sie weiter genau beobachten. und auch mal den bauch abtasten, der darf nicht hart sein. wenn sie jetzt länger schläft, musst du dir glaube ich keine allzu großen sorgen machen... aber den weg zur nächsten tierklinik würde ich vorsichtshalber trotzdem raussuchen.

...zur Antwort

du liegst falsch und misst das normale verhalten anderer an deiner (leider) essgestörten sichtweise. ein normales und gesundes körperbewusstsein hat nichts mit irgendwelchen zahlen auf einer waage zu tun, die vermutlich auf die nachkommastelle genau auswertest. gerade in deinem alter ist es krankhaft und gefährlich, derartig gewichtsfixiert zu sein.

...zur Antwort

wie sagte noch betty draper von mad men... "Nur langweiligen leuten ist langweilig!"

...zur Antwort

in 6 monaten wirst du an dieser festgefahrenen situation nichts mehr ändern - schon gar nicht, wenn du nicht (eindringlich) mit ihr reden willst. nach deinem auszug wird sicher manches anders werden. wäre nicht die erste mutter, die erst dann gemerkt hätte, wie viel ihr an ihrer tochter liegt.

...zur Antwort

Irish Philosophy:

In life, there are only two things to worry about, either you are well, or you are sick.

If you are well, there is nothing to worry about, but if you are sick, you have two things to worry about; either you will live, or you will die.

If you live, there is nothing to worry about, if you die, you have two things to worry about; either you will go to heaven or to hell.

If you go to heaven, there is nothing to worry about, but if you go to hell, you'll be so busy shaking hands with your friends, you won't have time to worry! So why worry?

...zur Antwort

bei dünnen haaren empfiehlt es sich, die haare "stumpf" auf eine länge schneiden zu lassen. dann sehen sie voller aus. und vertrau deinem friseur... lieber etwas "zu viel" abscheiden und allen spliss erwischen, als nur 1 cm, weil du die haare wachsen lassen willst, und der spliss sich aber direkt wieder nach oben frisst. lass lieber reglmäßig nachschneiden, dann bleiben die haare gesund, auch wenn es minimal länger dauert, bis sie lang sind.

außerdem würde ich ein gutes shampoo ohne silikone verwenden, nivea oder naturkosmetik.

...zur Antwort

mit farin urlaub händchen halten. hihi. (ich bitte um verzeihung... ich war 13).

...zur Antwort

wenn deine nase so arg von dem üblichen schönheitsideal abweichen würde, hättest du schonmal einen dummen kommentar bekommen. ist leider in deiner altersklasse so. versuch einfach, sie so anzunehmen, wie sie ist und steh zu dir. das macht einen menschen erst schön, nicht diese selbstgefälligkeit, mit der manche ihre puppengesichter zur schau tragen... für die können sie ja nichts ;) du kannst an deinem "makel" wachsen und beweisen, dass du trotzdem schön bist.

...zur Antwort

spontan würde ich sagen, es ist bei den meisten veranlagung. andererseits weiß ich nicht, wie ich mich entwickelt hätte, wenn ich in einem umfeld aufgewachsen wäre, wo einem suggeriert wird, dass homosexualität die norm ist, und nicht umgekehrt. also wenn kindern märchen vorgelesen, in denen der prinz den prinzen heiratet, oder wenn alle entweder bei 2 müttern oder 2 vätern aufwachsen... möglicherweise ist der gesellschaftliche einfluss dann doch stärker als der biologische "trieb". echt schwierig.

...zur Antwort

ich finde es nicht verkehrt, aber fast nie sehe ich eines, wo ich denke, wow, ohne dieses tattoo wäre diese person unvollständig. die meisten sind meines erachtens einfach nur seichter, standardmäßiger müll. wobei es ja nur für den träger eine bedeutung haben muss.

ich würde niemals eins wollen, weil ich mich ungern mit sachen belaste, und sei es nur ein bleibendes bild/schriftzug. so etwas nicht ohne weiteres wieder ändern zu können, finde ich schrecklich. was mir wichtig ist, trage ich sowieso in gedanken.

...zur Antwort

informiere dich mal über andere therapieformen... schulmedizin ist nicht die einzige lösung. oft behandelt sie nur die symptome, als die ursachen für deine "krankheit" rauszufinden und aufzulösen. körper und seele bilden immer eine einheit, von daher magst du dich vielleicht mal mit spirituellen ansätzen beschäftigen. das hat nichts mit esoterik und hokuspokus zu tun. muss aber jeder für sich selbst rausfinden, ob er sich dem so annähern kann. reinkarnationstherapie wäre noch ein stichwort, das dir vielleicht helfen könnte.

...zur Antwort

du oder deine eltern scheint euch im vorfeld null über diese hunderasse oder auch nur die einfachsten verhaltensweisen von hunden informiert zu haben. das ist unverantwortlich. euch ist schon klar, dass aus den niedlichen welpen bald ein arbeitstier werden wird, dass mit 3 spaziergängen am tag nicht ausgelastet ist? ihr müsst ihn körperlich und geistig richtig auslasten und ihm eine gute erziehung zukommen lassen. dann wird er auch keine leute oder andere hunde mehr dominieren wollen, indem er sie "rammelt". am besten meldest du dich in einem hundeforum an und lässt dich dort ausführlich beraten. wenn dein hund leute anspringt, nimm ihn weg und sage deutlich nein oder aus. solche verhaltensmuster sollte man nicht einreißen lassen.

...zur Antwort
  • blutwerte checken lassen, evtl besteht eisenmangel
  • priorin aus der apotheke hilft gut (mehrwöchige kur, recht teuer, aber wirksam)
  • als nahrungsergänzungsmittel kannst du noch 1-2 biotin tabletten täglich nehmen
  • ansonsten auf ausgewogene ernährung achten und ggf. stress reduzieren
  • haare nicht täglich waschen und nicht kämmen, wenn sie nass sind
...zur Antwort