Mein Kaninchen Ahtmet schnell und ihr Herz rast,ist das schlimm was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

vermutlich ist es das Wetter und daher unter idealen Bedienungen nicht schlimm.

Dein Kaninchen lebt aber in Einzelhaltung (was Tierquälerei ist!) und kennt anscheinend kein Frischfutter, daher könnten Magen/Darm Probleme noch ein Grund sein?!
Frisst und Köttelt sie denn? Wenn ja, dann ist alles gut, wenn nicht, dann ab zum Tierarzt.

Und schaffe kühle stellen (Indirekter Ventilator, Kalte Wasserfalschen oder Kühlakkus unter Einstreu, nasses Handtuch über etwas wo sie sich drunter legen kann, etc.)

Und bitte informiere Dich über Kaninchen und Kaninchenhaltung und ändere das ganz schnell, denn unter Einzelhaltung leiden Kanichen erorm und bekommen dadurch nicht nut Verhaltensstörungen, sondern sterben meist auch viel zu früh. Wenn man dann auch noch falsch ernährt (zB mit Fertigfutter, Brötchen und so) maximiert man die Wahrscheinlichkeit... -.-

Gruß

Hat es Schatten und ausreichend frischfutter? Gibt es einen Hund o.ä bei euch in der nähe (wegen Schock)? Wart ihr beim Tierarzt? Wie alt ist es?

Sie ist 5 Jahre alt und ja sie hat Schatten und es ist auch kein Hund in der Nähe 

Was soll ich ihr denn für ein frischfutter geben?

0

Grundnahrung eines Kaninchens sollte karotten usw. sein, und abgesehen von dem jetzigen Problem freut es sich auch wenn du ihm Zweige plückst, da musst du dann schauen was es verträgt. Und und es ausreichend Auslauf? Ist es alleine oder habt ihr mehrere?

0

okay. Ich persönlich würde zum Tierarzt gehen. Ich weiss nicht ob es etwas damit zu tuhen hat das sie alleine ist, aber eigentlich ist dass nicht gut. Und wenn ihr einen Garten habt, würde ich einen Auslauf kaufen, damit es auch an der frischen Luft sein kann.

0
@batlukcraft

Also bei Marvin Zimmer wo sie da grad ist sind alle fester offen (ich hab so ne Ganze Wand mit Fenstern) und sie hat einheitlich ganze Zeit frische Luft.

Und sie ist eigentlich die ganze Zeit alleine gewesenen und sie hatte nichts dagegen und alles war gut...

0

Also... 5 Jahre ist noch nicht so alt, damit hat es denke ich nichts zu tuhen. Vielleicht die aktuelle Wetterlage, ich würde einfach mal zum Tierarzt gehen. Und denk dran ihm genug Wasser und karotten zu geben. Das ist alles was ich die sagen kann, da ich die genaue Situation einfach nicht kenne.

0

Was möchtest Du wissen?