Mein hund entlaust manchmal kissen (Er geht mit den zähnen an die kissen und beißt daran) was soll das heißen? Oder macht er es einfach aus spaß?

4 Antworten

Wie alt ist der Hund denn?
Junge Hunde machen das oft beim Zahnwechsel - da wird alles angeknabbert :)
Kann aber auch reine Beschäftigung sein... also eine Art Langeweile...
Oder es hängt ihm was unangenehm in den Zähnen - einfach mal den Mundraum begutachten und auf Zahnpflege achten...
Sonst ablenken/beschäftigen um solche Langeweile-Aktionen zu vermeiden :)

Also Pubertät - ja da probieren Sie auch mal aus was dich so an deine Grenzen bringt - da heißt es vor allem Konsequenz aufbringen - entweder er darf es oder nicht - dann muss dies jedoch eindeutig und klar für ihn gemacht werden und aufgrund der Hormone in dieser Zeit gehört er nach deinen Regeln beschäftigt und nicht dann, wenn er es verlangt sonst bist du ganz schnell unter ihm - ist wohl gerade die Zeit in der er versucht die Rangordnung klar zu stellen bzw. Klar gestellt zu bekommen :)

0

Das hört sich nach einer Übersprungshandlung an. 

Da man aber übers Internet keine Ferndiagnosen stellen kann/sollte, niemand von uns dabei war und weiß warum, wann und wieso der Hund gerade jetzt so reagierte, würde ich in diesem Fall zu einer Hundeschule raten.

Lies hier bitte:

http://www.glossar.brave-hunde.de/uebersprungshandlung/


Er braucht einen Partner

hund ist blind und beißt

Ich hab nen kleinen Hund zur Pflege. Er ist im durchschnitt ganz lieb, aber manchmal rastet er aus und beißt. wütend. Wie gewöhne ich ihm das ab? er ist 8 Jahre alt und ein Yoki.

...zur Frage

Braucht der Hund unbedingt ein Körbchen?

Heyho Unser Hund, Malteser Mix, 2 1/2 Jahre, hatte am Anfang als Ruhestätte seine Transportbox, da das aber nicht geklappt hat haben wir ein Kissen besorgt, er lag zwar drauf wenn man neben ihm war bzw. ihm selben Raum und es ruhig war aber sobald man umhergelaufen ist ist er hinterher getrottet. Wenn wir nicht da waren oder auch wenn wir es nicht gesehen haben hat er das Kissen zusammen gerammelt und es auseinander genommen.

Dann haben wir es mit einer Decke probiert die er auch gerammelt hat. Meine Eltern sond jetzt abgeneigt gegen noch so einen Versuch solange er nicht liegen bleibt und es nicht zusammen rammelt. Jetzt meine Fragen: Braucht ein Hund zwingend eine Ruhestätte? Wenn ja wie bringt man dem Hund bei dad er da auch bleiben soll, wenn man umherläuft bzw. wenn mal ein bisschrn was los ist ? Wie bringt man ihm das bei das er es nicht zusammen rammeln soll? Ich habe mal gelesen das man ihn kastrieren soll, aber das will weder ich noch meine Eltern. Was wäre sinnvoller: ein Plastikkorb, ein Holzkorb, ein Kissen oder eine Decke ?

Danke schon mal für die Antworten

Lg

...zur Frage

Hund markiert an Kissen auf dem Sofa, was tun?

Mein Hund Jonny ist ein Russkiy Toy Terrier Rüde und 2 Jahre alt, ständig markiert er auf dem Sofa die Kissen an? Wie kann er trotzdem auf dem Sofa, aber markiert nicht mehr an den Kissen?

...zur Frage

Hund beisst beim spazierengehen immer in die Leine.?

Hund beisst beim spazierengehen immer in die Leine und wird sogar agressiv. Sie ist ein 1-Jähriger Golden Retriever und beisst auch manchmal in den Arm. Was tu?

...zur Frage

Welches Problem hat meine Hündin?

Ich weiß nicht, warum meine Hündin in den letzten Tagen des öfteren auf ihrem Kissen herumkratzt. Auf dem Sofa kratzt sie auch, zerwühlt Kissen und Decken. Warum macht sie das? Was könnte ihr fehlen?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?