Mein Freund will mir meine Brustvergrößerung nicht zahlen, wärt ihr sauer auf ihn?

50 Antworten

Wie wäre es, wenn ihr euch einfach Liebe schenkt und euch nicht auf materielle Dinge versteift?🙈😅 Auch wenn er gut verdient, muss er dir keine teuren Geschenke machen. Ich persönlich kann sowas gar nicht ab, fühl dich aber auch bitte nicht dadurch angegriffen :) ich finde es halt immer sehr Schade, dass manche Menschen nur Glück verspüren, wenn sie was teures oder großes bekommen und somit die kleinen, wahren Freuden im Leben nicht erkennen. Schätze doch einfach, dass ihr noch zusammen seid, gesund seid (oder eine Krankheit vielleicht gut behandelt werden kann), dass ihr euch liebt, dass ihr einen tollen Beruf/Job habt, dass ihr zusammen lacht usw. Erfolg, Zuneigung und Akzeptanz kann man nicht mit Geld kaufen..... Freu dich, dass er dich so liebt, wie du bist. Hast du die Aussage darin erkannt?☺️

Du hast vollkommen recht! Die Einstellung mancher Menschen macht mich echt traurig.

1

Ich bin mir nicht sicher, ob es für euch beide ein gutes Weihnachtsgeschenk wäre.

Von welcher Größe sprechen wir, denn es kann zu Belastung deiner Wirbelsäule werden.

Außerdem wer sollte damit beschenkt werden, dein Freund der dieses Geschenk nicht sich wünscht, oder dein Körper der es als Belastung vielleicht empfinden würde.

Das wirst du sicherlich nicht hören wollen, dennoch;

Warum sollte er Geld für etwas ausgeben , was er im Grunde nicht haben will und er keinen Sinn darin sieht? Sowas mag ja optisch gut aussehen, wenns gut gemacht ist.. Anfassen ist meist gruselig und Probleme machen sie aus meinen Erfahrungen heraus auf Zeit gesehen zu über 70%

Ich würde es auch nicht unterstützen, selbst wenn ich das 5 Fache verdienen würde, so es keinen ernsthaften physischen oder psychischen Grund dafür gibt.

Woher ich das weiß:Beruf – Erw. Lebens und Partnerberatung. Hilfe und Coaching

Anfassen ist jetzt anders es fühlt sich echt an

0
@lollysue

Glaub mir ich habe schon mehr Brüste und Implantante in der Hand gehabt als mancher je welche zu sehen bekommt, inklusive Playboy-Bildern. Und die einzige Art welche sich einigermaßen echt anfühlen sind Implantate welche unter den Brust-Muskel gesetzt werden ( wie zb in Thailand.) Bei allen anderen fühlt man die Kissen mehr als deutlich..Und das ist sehr oft und je nach Größe und schlanken Frauen wo nicht viel Eigengewebe drüber ist, einfach gruselig.

Ich bin allerdings auch sehr Feinfühlig.

1
@lollysue

Schmunzel, wenn du meine Jugend meinst, da gabs kaum welche von den Teilen.
Ich bin da durchaus sehr aktuell....

1
@dominant

Hm ok ja aber die stecken die doch unter den milchdrüsen kann mir kaum vorstellen das es so schlimm ist ..und man braucht au keine bhs mehr...also naja finde bei den meisten die es natürlicher haben wollen sieht man es nur im liegen .aber nicht so

0
@lollysue

Auch dabei bist du nicht richtig aufgeklärt, Jeder Chiroge wird dir abraten ohne den stützenden BH auf Dauer unterwegs zu sein. Zumal die Kissen ja noch schwerer sind als das eigene Brustgewebe.

1

Lass dir von den Leuten hier nicht einreden, dass du oberflächlich bist, weil du dich mit deiner Brust nicht wohlfühlst und sie deshalb vergrößern lassen willst. Man braucht auch nicht zwangsläufig einen seelischen Leidensdruck, um eine kosmetische Operation zu rechtfertigen. Wenn du etwas an dir ändern kannst und willst, dann steht es dir frei dies auch zu tun. Betonung liegt aber auch darauf, ob du es selbst kannst. Wenn du auf die Unterstützung deines Freundes angewiesen bist, dann lass es lieber bleiben. Das ist etwas, was du für dich selbst willst, also verdiene es dir auch selbst. Zu behaupten deinem Freund würde diese Geldsumme ja nicht wehtun und er würde weitaus mehr für seinen privaten Gebrauch verwenden ist ein schlechtes Argument. Er gibt vielleicht viel Geld für Dinge aus, die es dir persönlich nicht wert wären, aber es ist sein eigenes Geld und damit kann er tun was er will. Genauso willst du etwas, was er nicht nachvollziehen kann. Willst du dich wirklich so abhängig von dem Geld deines Freundes machen? Glaubst du nicht auch, dass er sich bei solchen Aktionen ausgenutzt vorkommt? Wenn du diese Operation wirklich willst, dann spar noch zwei weitere Jahre in deinem jetzigen Beruf, versuche irgendwie aufzusteigen oder such dir einen besserbezahlten Beruf. Vielleicht ist auch Ratenzahlung möglich, da musst du deinen Chirurgen fragen. Aber stell keine Ansprüche an das Geld deines Freundes und mach daran seine Gefühle dir gegenüber fest. Sonst zeigst du eher, dass er dir nur etwas bedeutet, wenn er für dich bezahlt.

Es ist sein gutes Recht sein Geld nicht für deine - für ihn nicht nachvollziehbaren - Wünsche auszugeben. Wenn es dir nicht passt, mach doch Schluss.

Ich kann mich sonst nicht beschweren

0

Was möchtest Du wissen?