Mein Freund ist immer mal online aber schreibt erst mehrere Stunden zurück muss ich mir Sorgen machen?

8 Antworten

Im kleinen Maße sind diese Sorgen in diesem Fall okay. Aber steiger dich da noch nicht zu sehr hinein. Vielleicht könntest du ihn mal ruhig ansprechen.

Btw: Ich habe dabei schlechte Erfahrungen mit meiner Ex gemacht. Als diese liebevollen Nachrichten so langsam aufhörten, habe ich noch nichts gesagt, aber irgendwie hatte ich doch da so ein Gefühl und habe es dann nach einer Woche angesprochen. Sie schrieb dann wieder etwas liebevoller, aber das hörte auch nach 36 Stunden auf. Sie machte dann zwei Tage später Schluss, weil sie nnichts mehr für mich empfand.

Trotzdessen würde ich nicht mir die größten Sorgen machen. Wie schon gesagt: Im kleinen Maße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hallo Jessica,

dieses "ich liebe Dich" kann sich im Laufe der Zeit abnutzen. Wo bleibt die Kreativität? Wenn Dein Freund nicht mehr so blitzartig antwortet, dann liegt es ggf. darin, dass er auch andere Interessen hat, denen er nachgehen möchte. Das solltest Du nicht als Konkurrenz zu Dir sehen, sondern als eine für ihn gute Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Liebe bedeutet nicht, sich dauernd die Liebe zu bestätigen, sondern sie durch Förderung der Entwicklung zu bestätigen.

Ich vergleiche das mit dem Essen. Niemand will nur Blumenkohl essen, sondern auch anderes Gemüse sowie auch Fisch und Fleisch. Denk nicht nur an Deinen Freund, sondern auch an Deine eigene Entwicklung. Was würde Dir in Deiner Entwicklung gut tun?

Ja, wahrscheinlich schon:

Er schreibt dir zwar nicht mehr dasselbe zurück, aber zumindest schreibt er dir noch.

Wenn er auch das noch beendet, ist wohl Alles vorbei.

Woher ich das weiß:Recherche

nicht immer vom schlimmsten ausgehen, rede mit ihm drüber das wäre das beste

Vielleicht klammerst du zu viel.....???? Ständig " Ich liebe dich" hört sich sich jedenfalls so an. Klammern ist auf jeden Fall nicht sexy....mach dich lieber etwas rarer!!!

Was möchtest Du wissen?