Mein Exfreund droht mir mit einer Unterlassungsklage wie soll ich mich verhalten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wow... harte Story aber sorry was willst Du denn mit dem noch in Kontakt bleiben, hat er Dir noch nicht genug angetan? Ich an Deiner Stelle würde mich so weit als Möglich von ihm fern halten... und ganz ehrlich diese Klage soll sein Anwalt mal schicken und was dann, was soll dann passieren, außer dass Du hoffentlich ab dann komplett den Kontakt zu ihm stoppst!!

Ich würde mir als erstes mal ein Gedächtnisprotokoll schreiben und für den Fall dass er rechtliche Schritte gegen dich einleiten lässt nimm Dir auch einen Anwalt und besprich mit ihm dein Gedächtisprotokoll.

Generell würde ich auf keine Reaktion von ihm irgendwie reagieren, wenn Du ihn ignorierst dann hast du hoffentlich bald deine Ruhe....

Alles Gute und wie gesagt keine Reaktion ist die Beste Lösung für Dich.

Gruß, Martin

Ehrlich gesagt fehlt mir jegliches Verständnis dafür, dass du dich mit dem Kerl überhaupt noch beschäftigst. Frag doch nicht immer nach, brech den Kontakt endgültig ab und gut ist. Aber mir scheint, dass du das gar nicht willst.

da will ein gehörnter Mann rache nehmen. Lass ihn ruhig machen denn ausser dass du vermeiden solltest ihn wieder zu kontaktieren wird nichts geschehen. Er bleibt auf alle Fälle auf den Rechtsanwaltskosten sitzen und dies wird nicht billig

du kannst den Script was auf Facebook von euch geschrieben wurde gegen ihn einsetzen und dann hat er das nachsehen

0

Was möchtest Du wissen?