Wie kommst du darauf damit die Note nicht deinen Leistungen entspricht? 

...zur Antwort

Steuerlich relevant ist , für Sie der Eingang des Geldes! 

...zur Antwort

Schulden Problem mit 20 - Lösung?

Hallo , Ich habe ein relativ großes Problem. ich bin 20 diesen Sommer mit dem Abitur fertig geworden und fange jetzt mit einem Freiwilligen sozialen Jahr an. Ich habe während des Abiturs einen Nebenjob auf 450,- Basis gehabt. Ich hatte eine Zeitlang ziemliche Probleme in meinem Privatleben und habe dadurch eine Art Kaufsucht entwickelt .. ich kaufte Dinge die ich eigentlich nicht brauchte oder mir gar nicht leisten kann und Rechnung mit Zahlpause usw.. weil ich dadurch jedesmal ein kleines Glücksgefühl in mir auslösen könnte. Das ist mir mittlerweile klar & ich denke das man das in die Sparte Kaufsucht mindestens zum Teil einordnen kann. jedenfalls konnte ich damals die Kosten zum größten Teil durch meinen Nebenjob decken aber diesen habe ich dann eine kurze Heit vor Ende des Abiturs verloren. Allerdings waren zu diesem Zeitpunkt dann noch Rechnungen offen und ich habe auch noch eine Zeitlang weitergekauft. Um diese dann zu decken Schließte ich Handyverträge ab um diese dann zu verkaufen und die Rechnungen zu bezahlen .. jedenfalls bin ich mittlerweile soweit und kaufe überhaupt nichts mehr und weiß auch das , das alleine meine Schuld ist und ich mich in dieses Dilemma gebracht habe. Zum wichtigen Teil: ich habe jetzt ca. 4500 Euro offen ( Handyverträge, Inkasso ) aber verdiene beim FSJ nur 300 Euro. Ich habe in der Verwandschaft villeicht 1-2 Leute die mir ein paar Hundert leihen könnten aber das würde nicht für die 4200 Euro reichen. Wie könnte ich vorgehen um eine Privatinsolvenz mit 20 zu vermeiden? Ich schreibe grade mitten in der Nacht weil ich mal wieder nicht schlafen kann durch diesen ganzen Druck.. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen & mir sagen was ich tun könnte. Ich weiß das ich selber Schuld bin.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Mal darüber nachgedacht das fsj  nicht zu machen und dir erstmal einen Job zu suchen !

Würde deine Geldprobleme lösen und dir eventuell den Umgang damit beibringen !

...zur Antwort

Nein, nur im Wege der Kulanz oder die Finanzierung platzt 

...zur Antwort

Gar keine , 

entweder sie finden eine Wohnung in der Zeit oder es wird eng !

Sie können es zwar auf eine Räumungsklage ankommen lassen,  wird aber sehr teuer und ob ein neuer Vermieter das gut findet.......

...zur Antwort

Gegen den ablehnenden Bescheid ist Widerspruch zulässig.

Den sollten Sie fristgerecht einlegen !

Am besten besprechen sie das mit ihrem Arzt !

...zur Antwort

Du bist auch nicht besser ! 

Du hast ja auch versucht , Wertgegenstände verschwinden zu lassen.

Was helfen könnte wäre zum ersten , alle an einen Tisch und offen reden .

Nach dem Tot der Eltern sollte es eine Vermögensaufstellung geben 

diese kannst du gerne dazu verwenden und dann alle Fragen mit den Geschwistern klären.

Auch ein Anwalt kann hilfreich sein , kostet aber eben auch Geld.

...zur Antwort

Einfach am Montag mit dem Vertreter reden, das kann mühelos geändert werden !

Du hast ja nur einen Antrag gestellt,  kein Problem 

...zur Antwort