Mein ex stalkt und bedroht mich was soll ich bloss tun?

9 Antworten

Villt solltest du ihm die Geschenke zurück geben aber mach es nicht alleine oder stelle sie vor deine Türe die er dann um eine bestimmte Zeit abholen kann. Wenn es dich belastet und du Angst hast aus dem Haus zu gehen dann geh bitte zur Polizei aber Druck alles aus was er geschrieben hat und bloß nie löschen. Ich hatte auch einen stalker ex aber den bin in dank der Anzeige und einstweiliger Verfügung los. Das mit der einstweiliger Verfügung musst du bei dir schauen ob sie das durch bekommen, da sie das nicht bei jedem machen. Bei mir war die Situation noch ein bisschen schlimmer. Aber Versuch was du kannst also nihm die sms und geh zur Polizei Versuch was du kannst damit er dich inruhe lässt. Lösch ihn blockiere ihn und am besten die Freunde von ihm auch damit sie ihm nichts von dir sagen können dann hört es nemlich auch auf

Dann duck dich nicht wie ein kleines Kind.
Gib ihm seine Geschenkchen zurück wenn er das so nötig hat, welch tolle Dinge werden das wohl schon gewesen sein.
Mach eine Anzeige bei der Polizei wegen Beleidigung, Bedrohung, Stalking und setze eine Unterlassungsklage durch, eventuell noch gleich ein Nährungsverbot.
Rede mit deinem Arbeitgeber, dass dieser ein Hausverbot ausspricht sollte er deine Arbeitsstätte betreten.
Kauf dir einen Teleskopschlagstock und setze ihn ein falls es nötig werden sollte...was ich bezweifle, du lässt dich so leicht unter Druck setzen da ist das ja kein Wunder mehr.

Hol bei jedem Kleinscheiss die Bullen bring alles zur Anzeige, je mehr sich sammelt desto schwerer wird es für Ihn. Bei Stalking muss einiges zusammenkommen bis der Staat durchgreift, da nützt jede nachweisliche Begebenheit. Seinen Krempel kannst du der Wurst per Post schicken.

0

Geh zur Polizei und lass Ihnen anzeigen das ist jetzt dein gutes Recht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Direkt zur Polizei... du Brauchst keine Angst zu haben !:)

Anzeige bei der Polizei erstatten.

Was möchtest Du wissen?