Mein einer Vogel ist tot.. was soll ich machen?

9 Antworten

Du solltest unbedingt einen neuen Vogel, also einen Partner für den bisherigen Wellensittich, besorgen.

Lasse Dich beraten, ob es im konkreten Fall ein weiblicher oder ein männlicher Vogel sein sollte.

Wellensittiche sollte man nicht in Einzelhaltung besitzen; sie brauchen zumindest einen Artgenossen.

Beste Wünsche!

hallo fashionqueen

ich würde einen neuen holen aber lieber erst 1-2wochen warten.der wellensittich muss das ja auch erstmal verarbeiten.wenn du sofort einen neuen holft wird es streit geben also etwas zeit lassen es selber verarbeiten und gut ist.

eventuell solltest du auch einen ersatzkäfig parat haben damit der eine darein kann wenn sie sich streiten.

ich weiß wie sich das anfühlt.früher ist mal mein hund verstorben

Es ist nicht nötig, so viel Zeit verstreichen zu lassen. Der Vogel leidet mehr unter der Einsamkeit...

0

Ja, das ist immer sehr traurig, wen man ein Tier verliert und das ist auch wie bei den Menschen, dass die Partner der Tiere auch sehr darunter leiden. Ich würde dir raten einen 2. Wellensittich zu kaufen, denn sie fühlen sich alleine nicht wohl und könnten daran sterben. Ich wünsche dir eine gute Wahl, laß dich in der Zoohandlung beraten. Liebe Grüße von bienemaus63

Hole in jedem Fall einen neuen Welli. Langsamer Gewöhnungsprozess. Nicht sofort in Käfig zu dem anderen Vogel. erst mal ein wenig von außen beschnuppern lassen.

Hallo,

das tut mir sehr Leid :(

Sicher ist dein Welli aufgeregt und vermisst seinen Kameraden. Dass Wellensittiche in solchen Situationen ein solches Verhalten zeigen, ist normal. Sterben tun sie daran in aller Regel nicht.

Natürlich solltest du für deinen anderen Vogel einen neuen Partner suchen und zwar schnell. Es ist nicht wahr, dass er sich nicht an einen neuen Partner gewöhnt! Ich selbst habe einen Senior bekommen, der schon einige Zeit allein war, und nach kurzer Eingewöhnungszeit hat er sich wunderbar mit meinen anderen Wellis vertragen.

Jedoch muss eine Vergesellschaftung gut geplant sein. Der neue sollte etwa im selben Alter sein, falls du eine Henne hast, auf jeden Fall männlich, wenn du einen Hahn hast, darf der neue männlich oder weiblich sein. Du darfst ihn nicht direkt reinsetzen, sondern musst erst beim Tierarzt checken, ob er gesund ist, und du solltest sie in getrennten Käfigen bzw. später beim gemeinsamen Freiflug kennen lernen.

Hier findest du Tipps dazu:

https://www.welli.net/neuer-partner.html

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?