Mein Bruder hat mir nicht zum Geburtstag gratuliert?

14 Antworten

Ich verstehe, dass man deswegen gleich von der Brücke springen möchte. Das Leben wird nun nicht wieder so sein, wie es einmal war. Es gibt aber auch die Möglichkeit ein Goth oder Mettaller zu werden. Auf alle Fälle ist es gut nur noch schwarze Sachen zu tragen, das finde ich sowieso viel stylischer ;).

Dann schaust du schweigsam, ob er die nächsten Jahre wieder deinen Geburtstag vergisst. So nach ca. 20 Jahren kannst du dich dann entscheiden, ob du ihn darauf ansprichst oder lieber zum Psychologen gehst. Auf alle Fälle würde ich aber auch darüber hinaus noch schwarze Kleidung tragen. Das wird auch in 20 Jahren sicherlich noch recht zeitlos sein. ;)

Das ist nur ein Tag wie jeder andere auch, ich gratuliere auch nicht jedem zum Geburtstag (mal abgesehen davon das ich kein Geburtstag feiere, weil es einfach aus christlicher Sicht falsch ist).

Es gibt wesentlich wichtigeres als das er an dein Geburtstag denkt, weil manche machen so ein großes Tamtam daraus, als ob sie gleich von der Brücke springen.
z.B ist es wie beim Valentinstag, es ist doch wesentlich schöner wenn ich an einen anderen Tag meiner Frau/Freundin was schenke.
Als wie wenn ich förmlich dazu gezwungen werde etwas zu kaufen (gilt für Ostern, Weihnachten etc. pp auch).

Un da ihr euch ehhhh selten seht, hat er mit Sicherheit auch vergessen wann dein Geburtstag war. Weil ich mir auch nicht jeden Geburtstag merke. Mal wieder abgesehen davon abgesehen, dass mir das total sinnlos erscheint.

Deswegen Merke: Nicht jedem sind Geburtstage wichtig. Manche legen einfach auf andere Dinge wert :)

Wenn du mal Kinder hast hoffen ich dass du dich gerne jedes Jahr an den Tag erinnerst an dem deine Kinder das Licht der Welt erblickenden. Gerade für Kinder sind Geburtstage wichtig, da jedes neue Jahre neue Rechte und Pflichten mit sich bringt und neue Erfahrungen. Traurig wenn deine Kinder aufwachsen ohne das sich jemand darüber freut das sie geboren.wurden und diese Freude am Geburtstag besonders zeigen

0
@ManfredFS

Manfred wenn ich dir mal eins klar stellen darf, ich allein entscheide wie ich meine Kinder erziehe. Klar du darfst mir ein Rat geben, aber ob ich den annehme liegt GANZ ALLEIN in meinen bzw. unseres Ermessens...

Außerdem muss ich unbedingt an ihrem Geburtstag sagen das ich froh bin das sie da bin. Ich kann ihnen auch an irgend einen anderen Tag sagen das ich froh bin das Er/Sie gibt...
Ist wie wenn ich nur Meine Mutter oder Vater nur am Vatertag oder Muttertag sag, wie toll das es dich gibt.
Zudem finde ich gezwungene Tage wo ich was schenken sollte (nur weil es die Welt/Gesellschaft) sowieso nicht gut.

Ich schenke lieber etwas unabhängig was mir ein Tag vorschreibt (gilt für Ostern, Weihnachten ganz genauso oder jeden anderen Tag wo man was schenken sollte)
Den nur was aus freien Stücken und wirklich von Herzen kommt ist auch richtig gut...

0
@Sveniboy1990

Wenn man also aus freien Stücken und wirklich von Herzen kommend mit seinem Kind dessen Geburtstag feiert ist es richtig? Dem kann ich nur zustimmen!

0

Hallo,

vielleicht war einfach viel los und er hat es deswegen vergessen.

Geh nicht gleich davon aus, dass er es bewusst aus böser Absicht getan hat. Vielleicht meldet er sich in den nächsten Tagen noch, wenn es ihm auffällt.

Vielleicht hat er es einfach vergessen und es steckt nichts Böses dahinter. Mein Papa kann sich absolut keine Daten merken und vergisst teilweise die Geburtstage von seinem besten Freund fast, obwohl er diesen seit seiner Kindheit kennt.

Ich kenne viele Männer, die es nicht so damit haben an Geburtstage zu denken und würde erstmal annehmen, dass es keine böse Absicht ist.

Was möchtest Du wissen?