Mein Bruder hat mein Tagebuch gelesen!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht gar nicht, ein Tagebuch gleicht persönlichen Briefen und ich glaube ein Tagebuch zählt im entfernterem Sinne sogar zum Briefgeheimnis, darauf würd ich deinen Bruder zuerst mal aufmerksam machen und dann würde ich vor ihm ganz locker damit umgehen und ihn fragen, was er davon hat, dass er nun was darin gelesen hat? Ob er es nicht lächerlich findet, wie er sich verhält und das er dir doch im Grunde eine Last abnimmt, wenn er es ausplaudert, dann musst du dich nicht überwinden es dem Jungen zu sagen ;O)

Hi Bella, da hilft nur Erpressung ;))))) Droh ihm, wenn er da etwas ausplaudert, du dann auch was über ihn ausplauderst, was er nicht möchte ggg LG Korinna

Das Tagebuch brudersicher verstecken und kein Wort mehr mit dem Bruder reden, wenn er nur ein Sterbenswörtchen irgendwem verrät.

Es ist gar nicht nett, von anderen das Tagebuch zu lesen. Dein Bruder hat wohl niemals Grenzen gesetzt bekommen. Mache Dir aber keine Sorgen....nicht der jenige der das Tagebuch schreibt, macht sich lächerlich, sondern der jenige der es ohne Erlaubnis gelesen hat. Er sollte sich schämen. So etwas tut man einfach nicht.....es zeigt wenig Benehmen.

Deine Angst kann ich sehr verstehen. Wenn das mein Bruder machen würde, dann hätte er 1 riesen Problem mit mir. An deiner Stelle, würde ich ihn darauf ansprechen. Hast du denn Beweise, das er es gelesen hat?

Er hats mir gesagt undzwar so: HAHA Bella ist in nelson verknallt und hatte sogar mein tagebuch in der hand

0

Was möchtest Du wissen?