Mein Badewasser wird sofort kalt! Was tun, um es warm zu halten?

3 Antworten

Dein Problem dürfte eine Stahlwanne auf Füßen sein.

Die saugt die Wärme regelrecht auf, und da keine Dämmung vorhanden ist (Styroporträger z.B.) Ist das Wasser sehr schnell lauwarm.

Die einzige Möglichkeit (ohne viel Arbeit) dürfte PU Schaum sein, den du unter die Wanne sprühst.

Problem dabei, es muß ein Schaum sein der sein Volumen nicht großartig vervielfacht. Desweiteren ein paar Löcher in der Verkleidung und viel Schaum der kostet.

Finanzielle Verschwendung wäre, soviel heißes Wasser laufen lassen, daß die Wanne schon mal eine Grundtemperatur hat.

Gruß Jörg

Das war erstaunlich schlüssig!

0

Badeschaum hilft eventuell ein wenig die Verdunstungswärmeverluste zu reduzieren.

Was möchtest Du wissen?