Mehrere Tage hintereinander kopfschmerzen - Migräne?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

migräne würde nicht  jeden tag  zur gleichen zeit wiederkommen ,sondern  bliebe   und das isnd kopfschmerzen mda helfen keine normalen  schmerztabl.

 was ist  denn um gegen 17.00 uhr   bei ihr  los  zu hause oder  in ihrem zu hause -was ist dem vorausgegangen ? kommt sie dann von de r arbeit nach hause und muß noch hausarbeit machen  ?  dann könnten das  spannungskopfschmerzen sein , weil sie sich  überarbeitet  fühlt.

sie  soll mal eine  wärmflasche  warm machen und  sich hinlegen und  in den nacken legen,  dazu ne  tasse  leckeren tee trinken ,du kannst ihr die füsse  leicht massieren ode r auch  den kopf  ein wenig  --dann  könnten sich die kopfschmerzen  schon mal legen --

auch kann es na zu wenig trinken liegen , wenn sie zu wenig trinkt -also  wenige r als 2 liter - dnan  hat sie durch den  flüssigkeitsverlust   evlt. kopfschmerzen . dann muß sie TAGSÜBER mehr trinken   am besten mit  etwas---magnesium-citricum  plv----  darin ( gibt es in der apoth  zu kaufen damit mal  ne 4 wöchige  kur machen  )

auch  kann  pfefferinnzoel  leicht an den schläfen ode r im nacken einmassiert  gegen die schmerzen gut helfen --erwiesen ist , dass  pfefferminzoel  ebenso stark hilft wir   tbl.

auch ein warmes  fußbad kannmachmal helfen ,weil es entspannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Schmerzen können Stress oder hormonell sich entwickeln, aber eine

Migräne hat andere Symptome ! Wenn es nicht besser wird zum Arzt bitte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?