Meerschweinchen kann nicht aus Flasche oder Napf trinken?

8 Antworten

ich hatte auch mal Meerschweinchen, die mit der Wasserflasche nicht klar kamen. Die waren zwar am Röhrchen dran, aber nicht richtig, und so kam kein Wasser raus.

Ich hab dann eine Scheibe von einer frischen Salatgurke genommen und das Röhrchen vorne (also da wo die Kugel ist) damit eingerieben. Die Meerschweinchen haben dann dran rumgeschnuppert und rumgeleckt. Dabei sind sie auch gegen die Kugel gestoßen und haben gemerkt, daß da Wasser rauskommt. So haben sie es gelernt.

Aber wie Nutzer Tasha es bereits beschrieben hat: je nach Futter können Meerschweinchen ihren Flüssigkeitsbedarf auch so decken. Meine haben immer nur Frischfutter bekommen (also so was wie Gurke, Karotte, Sellerie, Zucchini, Paprika, etc.) gegeben, und die haben auch kaum was getrunken.

Was hat er denn sonst so an Nahrung? Manche Tiere schaffen es, ihren Flüssigkeitsbedarf über Frischkost (Obst, wässriges Gemüse wie Gurke) zu decken. Einige Tiere trinken heimlich. Meine Wellensittiche haben immer erst lange, nachdem sie sehr zahm waren, vor meinen Augen getrunken.

Meerschweinchen sollte man meines Wissens aber nicht alleine halten. Es könnte sein, wenn du ein zweites Meerschweinchen dazu holst, das trinkt, dass dein jetziges sich anschließt. Wenn du eine Kamera hast, die alleine längere Zeit filmen kann, nimm doch mal den Wassernapf und den Frischkostnapf auf und schau, ob das Tier in deiner Abwesenheit trinkt. Und lege ggf. auch wasserhaltiges Obst und/ oder Gemüse in den Käfig. Bei kleinen Vögeln wird bspw. ein Stück Gurke beim Transport empfohlen, damit sie etwas Wasser haben - das reicht also aus.

Er hat letzte Woche Samstag Geschwister bekommen, auf die warten wir noch. ^^

0
@celndtm

was heißt es hat geschwister bekommen? Wie alt ist denn dein aktuelles Meeri? wenn es unter 1 Jahr alt ist muss da dringend 1 Erwachsenes Tier dazu was über 1 Jahr alt ist. Auch brauchst du mehr Platz als nur einen normalen Käfig. Falls du ein Böckchen hast, auf jeden Fall kastrieren lassen (auch wenn weitere Jungs dazu kommen dann müssen alle kastriert werden). Am besten mal bei Diebrain.de oder Meerschweinchenwiese.de richtig einlesen was die haltung angeht (denke mal da wird noch einiges nicht richtig sein).

Ansonsten haben die anderen schon recht: Wenn sie viel Frischfutter bekommen trinken Meerschweinchen eigentlich gar nicht. Hab selbst ne 9ner Gruppe und da hab ich sie nur im letzten Sommer wo es so sau heiß war über mehrere Wochen überhaupt mal was zusätzlich trinken sehen, trotz täglich massig frischem Futter. Ansonsten trinken meine nämlich gar nicht (und hab die außer im letzten Jahr davor vielleicht 1-2x überhaupt etwas trinken sehen und das in mittlerweile 8 Jahren Meerschweinchenhaltung)

1

falls du nur ein meerli hast - meerschweinchen sind äusserst gesellig und äusserst sozial - und sie brauchen mehr auslauf als nur einen käfig.

also - ein zweites meerli muss her. möglichst von derselben züchterin. dann fühlt sich dein tier wieder wohl und wird auch wieder normal trinken.

Er hat letzte Woche Samstag Geschwister bekommen, auf die warten wir noch. ^^

0

hat er denn noch einen kleinen Kumpel?

ich hatte auch sehr lange Meerschweinchen und die haben irgendwann über kurz oder lang angefangen aus der Flasche zu trinken und meistens gucken sie sich das von dem Partner ab, manchmal reicht auch das Frische Futter

Hmm. Vielleicht kauftst du dir den gleichen wasserspender wie deine Züchterin oder frägst sie ob du ihr ihn abkaufen kannst. Weil du das metallkauen angesprochen hast, mach dir mit einen edding einen Strich vom jetzigen Wasserstand und schau ob es trinkt. Und wenn nicht probiere neue flaschen aus Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Hobby

Wir haben so eine Flasche wie sie gekauft, also vom Prinzip ist das genau die Gleiche. Und ja, wir probieren mal ein bisschen rum, vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?