Medizinischen Ohrring rausnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach das nicht,ich hab meine nach 4 Wochen raus genommen und Modeschmuck rein getan. Hat sich direkt entzündet. Zwar nicht so stark,aber es hat schon ordentlich gebrannt. Lass ihn lieber mindestens vier wochen drin und tu dann auch einen aus Silber rein,nicht einen aus'm C&A.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest den Ohrring die ca. 6 Wochen tragen, wei der Gesundheitsstecker etwas dicker und breiter ist. Solltest du jetzt einen "normalen" Ohrring tragen kann es sein, dass dein Ohrloch noch weiter zu wächst und du später keine andeern mehr tragen kannst. So wurde mir das beim stechen von meinen Ohrringen erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht tun. Als ich meine stechen ließ, HNO, der auch Akupunkteur war, riet er mir zu echt goldenen sehr leichten, aber medizinische wären auch in Ordnung. Nun riet er mir weiter, ich bekam auch eine Salbe für den Notfall, brauchte ich aber nie,: Ich solle die Stecker nachdem die Betäubung raus war, mal jede Stunde drehen, und das 3 Wochen lang. Danach probierte ich vorsichtig, andere reinzutun. Brisuren, (die Klapphaken), dann Creolen, dann die alten Brisuren). Für mich war das neu und ich war ungeübt, es ging nicht immer gut, dann habe ich sofort gestoppt und am nächsten Tag noch mal versucht. Ich hatte nie Probleme und nach weiteren 2 Wochen, nachdem es gutging mit dem Einführen, probierte ich dann auch unechte Materialien, ging auch gut und ich wußte, daß ich keine allergischen Reaktionen hatte. An Deiner Stelle würde ich die medizinischen nur erst mal, auch jetzt schon rausnehmen (damit sie nicht anwachsen) und wieder reintun. Wenn das ohne Probleme, rot werden, brennen, bluten etc. gut geht, würde ich wie ich es machte vorgehen, aber doch bitte mit gutem echtem Material zu Beginn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass Du den Gesundheitsstecker dann nicht mehr hineinbekommst, oder nur unter Schmerzen, da dieser ja einen dickeren Stab hat, als andere Stecker. Ich würde noch warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd den med. Stecker noch drinnen lassen, dann ich das Ohrloch kannst du nicht reinsehen. Bevor du irgendwelche Entzündungen riskierst warte noch ein wenig. Das wird schon seinen Grund haben, dass man dir das so gesagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich nach 2 Tagen rausgenommen, hat gut geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheM4y3rS
02.04.2012, 22:08

auf so was nicht hören :D

0

Was möchtest Du wissen?