Medion Lifetab erkennt SD-Karte nicht.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Über das gleiche Phänomen wird in Amazon-Rezensionen über verschiedene Tablets wie z..B. Asus MeMO Pad HD 7 berichtet.

Ich glaube, dass die Micro-SD-Karte vom System wie eine andere Festplatte bzw. Partition "betrachtet" wird. Deshalb dürfte das Verschieben eines Apps auf die Mirco-SD-Karte auch nicht funktionieren können.

Welche Android Version hat das Tablet? Wenn die Version höher 4.0 ist, dann können Apps nur noch mit root Berechtigungen verschoben werden. Ist die Karte Fat32 Formatiert? Wenn nicht könnte dies zu Problemen führen. In den Kameraeinstellungen sollte es möglich sein, dass man einstellen kann das die Fotos auf der Speicherkarte gespeichert werden.

Wie formatiere ich die Karte Fat32 formatieren? Die Android Version ist 4.2.2

0

Ich hatte mit meinem lifetab dasselbe Problem, habe herumprobiert und schließlich meine Karte im NTFS-Format formatiert, obwohl im Handbuch ausdrücklich FAT verlangt wird. Jetzt funktioniert es!!

Was möchtest Du wissen?