Maus im Haus?

3 Antworten

Du musst dich deinen Ängsten leider stellen, von alleine geht es nicht weg. Sie werden sich jetzt nicht direkt vermehren.

In meiner Küche war mal nachts eine kleine Maus, sie hat sich durch das Fliegengitter geknabbert und hat ein stück von meinem Brot gegessen. Sie war sehr süß und habe ihn als mein gast angesehen. Ärgerlich war es trotzdem, deshalb habe ich immer Nachts draußen am Balkon immer kleines bisschen Essen rausgelegt. ☺

Kann auch ein Igel sein weil die Nachtaktiv sind... oder vielleicht bin ich das?

Du bist eher ne Nacktschnecke, meister.

1

Was möchtest Du wissen?